Kapitän Klose überzeugt in Erkner

Auch die starke Leistung von Kapitän Bernd Klose hat die 13. Niederlage der dritten SVW-Mannschaft nicht verhindern können. Im vorletzten Spiel der Saison 2013/14 musste sich die Mannschaft mit 3:10 bei Erkner IV geschlagen geben und nimmt mit 9:29 Punkten unverändert Rang 10 in der 2. Kreisklasse ein.

Bernd Klose trumpfte schon im Doppel an der Seite von Reinhart Hanner großartig auf und hielt das favorisierte Duo mit Matthias Gensler und Torsten Krause mit 3:1 in Schach. Danach setzte sich Klose gegen beide Gegner auch in den Einzeln durch: Gensler besiegte er mit 3:1, Krause mit 3:0.Nur gegen Stefan Fritzsche musste sich Klaose knapp mit 2:3 geschlagen geben.

In Abwesenheit von stefan Mathes konnten die anderen Gästespieler diesmal nicht punkten, so dass keinerlei Chance auf einen Punktgewinn bestand. Sascha Lebede gab nach langer Verletzungspause ein Comeback, ist aber verstöändlicherweise von seiner Bestform noch weit entfernt.

Punkte: Klose 2,5:1; Hanner 0,5:3, Lebede 0:3,5, Stelzer (E) 0:2,5

Kommentar verfassen