Bei Gaselan III nichts zu holen

Die dritte Mannschaft des SVW bleibt in der 2. Kreisklasse weiter ohne Sieg. Nach zuletzt zwei Remis mussten die Woltersdorfer bei Gaselan Fürstenwalde III eine 4:10-Niederlage einstecken und rangieren mit 2:6 Punkten nun auf Platz 9 der Tabelle.

Dabei ging es in Fürsenwalde so gut los für die Gäste. Bernd Klose und Roland Bastek gewannen ihr Doppel gegen Jürgen Gühmann/Erich Hentschel mit 3:1. Danach holten Bernd Klose (3:0 gegen Hentschel) und Sascha Lebede (3:2 gegen Jürgen Gühmann) die ersten Einzelpunkte – und die Wolterdorfer führten 3:1.

Doch dann kamen die Gaselaner zu sechs Siegen in Serie und dämpften die Hoffnungen des SVW III auf einen Punktgewinn. Allein Sascha Lebede mit seinem zweiten Sieg über Erich Hentschel konnte noch für eine Resultats-Korrektur sorgen.

Punkte: Lebede 2:1,5, Klose 1,5:2, Bastek 0,5:3, Hanner 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.