A-Junioren spielen Landesklasse

Das bange Warten hat ein Ende: Unsere Fußball-A-Junioren werden nun doch in der Landesklasse starten können. Nach einigem Hickhack flatterte gestern der Bescheid des Fußball-Landesverbandes Brandenburg ins Haus. Seit Jahren leistet unser Verein hervorragende Nachwuchsarbeit. Jetzt trägt sie Früchte. Erstmals können wir uns nun auch auf Landesebene präsentieren und diese Leistungen unter Beweis stellen.

Unsere A-Junioren, die mit dem Gewinn des Doubles von Kreismeisterschaft und –Pokal ihre erfolgreichste Saison gespielt hatten, waren davon ausgegangen, dass ein Kreismeister automatisch das Aufstiegsrecht erhält. Doch dies war ein Irrtum, der Landesverband regelt den Spielbetrieb über Bewerbungen und Ausscheidungsspiele – eine große Enttäuschung für die Jungs um das Trainergespann Hans-Joachim Magin und Frank Gädicke. Nun hat Wittstock seine Mannschaft zurückgezogen – damit war der Weg frei für die Woltersdorfer.

Das „Abenteuer“ Landesklasse wird der SVW mit einem weiteren Novum angehen: Da etliche Spieler altersbedingt die Mannschaft verlassen müssen, wird es erstmals eine Spielgemeinschaft mit dem MSV Rüdersdorf geben, worüber sich beide Vereine bereits vor Wochen geeinigt hatten.

4 Gedanken zu „A-Junioren spielen Landesklasse“

  1. So, ich bin zurück von der Staffeltagung und hab die neue Spielgemeinschaft dort per Anwesenheit vertreten…Spiele Hinrunde in Woltersdorf So. 11.30 Uhr, Rückrunde in Rdf. ebenfalls So. 11.30 Uhr…Freut mich insbesondere für die Woltersdorfer Jungs, die sich den Aufstieg wirklich sportlich verdient haben, andererseits auch für die von Rüdersdorf kommenden Spieler, von denen sich mind. fünf unbedingt gewünscht hatten, höherklassig spielen zu dürfen…

    Viel Glück für die bevor stehenden Aufgaben…

    MSV 19 Rüdersdorf

  2. Auch von meiner Seite Herzlichen Glückwunsch. Das ist super für alle Spieler und die Trainer sowie für den Verein. Die erfolgreiche Arbeit hat sich bezahlt gemacht. Es werden alle davon profitieren auf Landesebene zu spielen. Besonders für die Entwicklung der jungen Spieler ist es wichtig auf einem höheren Niveau zu spielen. Alles Gute auch für die neue Spielgemeinschaft, das alles reibungslos funktioniert.

    Trainerteam 1. Männer

  3. Herlichen Glückwunsch an alle Spieler und die Trainer. Das ist der Lohn für eine unglaubliche Saison und eine jahrelange erfolgreiche Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.