Dritte gewinnt Testspiel gegen Erkner III

Knapp zwei Wochen vor Beginn der Punktspielserie in der 2. Kreisklasse hat die neu formierte dritte Mannschaft des SV Woltersdorf  ein Testspiel gegen den Ortsnachbarn Chemie Erkner III knapp mit 10:8 für sich entschieden. In einer spannenden, heiß umkämpfen Partie endeten nicht weniger als zehn der 18 Vergleiche erst im fünften Satz. Dabei hatten die Woltersdorfer mit sechs 3:2-Erfolgen gleichfalls knapp die Nase vorn.

Erfolgreichster Spieler des Matches war Andreas Arndt, der 4,5 Punkte sammelte und im Spitzenduell auch den bis dahin ungeschlagenen Erkneraner Marcel Gaertner mit 3:1 beherrschte.

Punkte: Arndt 4,5:0, Thomas 3,5:1, Frehse 2:2,5, Radke 0:4,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.