C-Junioren starten mit Sieg in die Rückrunde

Auch der Woltersdorfer Nachwuchs startet – wie in der Woche zuvor beide Männermannschaften – mit einem klaren Punktspiel-Sieg in die Rückrunde der Fußballsaison. Die C-Junioren bezwangen im Auswärtsspiel Preußen Beeskow mit 4:0 (2:0). Da Mitkonkurrent Guben bei Union Fürstenwlade II mit 1:2 unterlag, bauten die Woltersdorfer als Tabellenführer ihren Vorsprung auf die Konkurrenz auf vier Punkte aus.

Von Beginn an spielten die Jungs um Kapitän Tim Bellmann offensiv nach vorn und ließen keinen Zweifel an ihrem Siegeswillen. Belohnt wurde der Tatendrang mit einem schnellen Tor: Nach einer Super-Flanke von Felix Kästner fast von der Grundlinie aus vollendete Tim Bellmann souverän. Nun lief das Spiel der Gäste aus Woltersdorf fast von selbst und konnte von den Platzherren oft nur durch grobe Fouls vor allem gegen unseren besten Mann Felix Kästner gestoppt werden, die aber der junge Schieri nie ahndete. Das zweite Tor erzielte Tim Balzer, und die Woltersdorfer konnten frohen Mutes in die Pause gehen.

Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Gäste das Spiel, Tim Bellmann und Felix Kästner sorgten für die Tore drei und vier. Erst gegen Ende des Spiels entdeckten die Gastgeber ihren Kampfgeist und drängten zumindest auf den Ehrentreffer. Doch Luca Eibach hielt mit einigen Glanzparaden seinen Kasten sauber.

Ein maßgeschneiderter Auftakt gegen den Tabellenvierten, womit die Mannschaft von Peter Biena und René Kranz endlich auch ihren „Fluch“ abstreifte, das Auftaktspiel zu vermasseln.
Weiter so, Jungs!

Aufstellung: Eibach; Thomas; Bester, Gerig; Bellmann, Kästner, Hirt (Mähl); Balzer (Richter)

Tore: Bellmann (2), Balzer, Kästner

Ein Gedanke zu „C-Junioren starten mit Sieg in die Rückrunde“

  1. Guten Morgen,

    also Jungs: war ein kalter Tag aber ein warmes Spiel von Euch… Jetzt weiter fleißig Training machen und dann schaffen wir den Staffelsieg…..

    Alle waren gut drauf. Ich glaube, so ruhig waren René und ich schon lange nicht beim ersten Spiel nach dem Winterspeck…grins….P.S. Alex: gut gegen die Fouls gegen-gehalten…Hut ab…

    bis denne….

Kommentar verfassen