Ab Samstag rollt wieder der Ball

Nach mehr als zwei Monaten Abstinenz von König Fußball rollt ab kommendem Samstag auch in Woltersdorf wieder der Ball. Unsere 1. und 2. Männermannschaften beenden jeweils mit Heimspielen die lange Winterpause in Spreeliga und Spreeklasse.

Die 1. Männer empfangen um 15 Uhr Germania Storkow II. Trainer Uwe Stammnitz blickt nach einer durchwachsenen Vorbereitung dennoch zuversichtlich auf sein Saisonziel, mit der Mannschaft einen der drei ersten Tabellenplätze zu erobern. „Wir haben versucht, jeden Trainingstag zu nutzen, doch Krankheit und Urlaub einiger Spieler ließen keine optimale Vorbereitung zu. Hinzu spielte das Wetter nicht immer mit. Doch auch wenn unser Sportplatz zeitweise gesperrt war, haben wir versucht, mit Lauf- und Krafttraining in Form zu kommen.“ Die Mannschaft muss am Samstag nun einige Ausfälle verkraften, doch der Trainer meint: „Wir fühlen uns fit und brennen auf ein gutes Spiel.“ Den schmalen Spieler-Kader will er mit Hilfe der 2. Mannschaft kompensieren. „Wir arbeiten inzwischen wieder sehr gut zusammen, wollen ja möglichst beide aufsteigen.“

Die 2. Männer empfangen bereits um 12.45 Uhr den FV Erkner III. Das Lokalderby der Nachbarorte sorgte schon immer für Brisanz und außergewöhnliche Leistungen.
So bleibt das große Daumendrücken für einen guten Start unserer beiden Mannschaften, die natürlich auch auf regen Zuspruch und viele Zuschauer am Spielfeldrand hoffen.
Viel Erfolg!

Ein Gedanke zu „Ab Samstag rollt wieder der Ball“

  1. Hi zeit wirds ja…
    aber wo sin die spielberichte???
    hoffe doch,dass weiter so ausführlich geschriebn wird.

    grüße aus eutin

Kommentar verfassen