Dritte Mannschaft nun voll im Abstiegskampf

Nach der sechsten Niederlage hintereinander rutscht die dritte Mannschaft des SVW immer mehr in den Abstiegsstrudel der 2. Kreisklasse. Ohne die Stammspieler Wolfgang Bandow und Ronny Schneider war das Team im Nachholespiel beim Tabellennachbarn Pneumant Fürstenwalde V beim 5:10 ohne Siegchance.

Im Doppel überzeugte Paul Petersik mit Ersatzmann Reinhart Hanner beim 3:0 über Schäfer/John. Gegen das stärkerer Damen-Duo Ksink/Ritter konnten Bernd Klose/Katrin Albrecht aber nichts ausrichten. In den Einzelspielen war Katrin Albrecht mit zwei Siegen am erfolgreichsten. Zunächst bezwang die Woltersdorferin John mit 3:1, dann Ritter im fünften Satz mit 16:14 und damit 3:2. Je einen Zähler steuerten Paul Petersik und Bernd Klose durch 3:2-Erfolge über John bei. Erfolgreichste Spielerin beim Gastgeber war Mandy Ksink mit 4,5 Punkten.

Punkte: Albrecht 2:1,5, Petersik 1,5:2, Klose 1:3,5, Hanner (E) 0,5:3

Kommentar verfassen