Überragende Anja Richter rettet Unentschieden

Beim Auswärtsspiel Bad Saarow erkämpfte unsere Sechste gegen die dortige Vierte nach hartem Kampf in letzter Minute ein 9:9-Unentschieden. Nachdem die Doppel ausgeglichen endeten, entwickelte sich bis zum 7:7 ein ausgeglichenes Match, so dass die letzten vier Partien die Entscheidung bringen mussten.

Vorher hatte Anja Richter alle Partien gewonnen, auch gegen die Nummer 1 der Gastgeber, Frank Gille, mit 3:1 Sätzen. Tobias Munzert gewann zwei Spiele und Stefan Spitzl eins. Olaf Keller hatte zuvor gegen Sascha Graf im fünften Satz noch eine 9:6-Führung aus der Hand gegeben, gewann aber wenigstens sein letztes Spiel gegen Mathias Fort.

Somit kam es im letzten Spiel (es wurde auf vier Tischen gespielt und die anderen Partien waren zu diesem Zeitpunkt beendet)  zum „Showdown“ zwischen Anja Richter und Jan Kornek. Im fünften und entscheidenden Satz lag Kornek bereits mit mit 7:2 vorne. Anja zeigte aber Nervenstärke und gewann diesen Satz 11:9 und rettete damit das Unentschieden.

Anja Richter blieb damit in allen ihren Spielen ungeschlagen!

Punkte: Richter 4,5:0, Munzert 2,5:2, Keller 1:3,5, Spitzl 1:3,5

Bericht: Olaf Keller

Ein Gedanke zu „Überragende Anja Richter rettet Unentschieden“

  1. Ich finde diesen Kampfgeist überragend, das gibt dem SV Woltersdorf erneut einen tollen Schub nach vorn!
    Ich ziehe den Hut vor Anja Richter, sie meistert alles wunderbar! Weiter so!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.