Zwei Niederlagen für die Zweite

Im Heimspiel durfte unsere Zweite am 14. Februar gegen die SG Marxdorf II spielen.  Nach beiden Doppeln zu Beginn der Partie stand es 1:1. So konnte der starke Andreas Merkel zusammen mit Mike Birke das Doppel 1 gewinnen. Markus Müller und Marc Lüttge mussten sich nach einem umkämpften Doppel mit 2:3 geschlagen geben. 

In den Einzeln konnte nur der gut aufgelegte Andreas Merkel zwei Punkte für uns holen. Trotz der klaren 3:8 Niederlage, boten sich im Laufe des Abends für die Zuschauer sehenswerte Spiele und Ballwechsel, und der Kampfgeist war deutlich spürbar.

Punkte: Merkel 2,5:0; Birke 0,5:0; Pötter 0:2; Müller 0:2,5; Lüttge 0:3,5

Am 21. Februar stand das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer Victoria Seelow an. Die Gastgeber traten in starker Besetzung und mit Unterstützung ihrer starken Nachwuchsspieler Jonathan und Amadeus Hanisch an.

Trotz einiger erfolgreicher Einzelsätze von Mathias Pötter und Marc Lüttge mussten wir unserem Gegner zu einem starken 8:1-Heimsieg gratulieren. Highlights waren das starke Match von Markus Müller, er gab sich nur ungern mit der knappen 2:3-Niederlage gegen die 1, Jonathan Hanisch, zufrieden. 

Das Match des Tages lieferte Mike Birke ab, so konnte er sich gegen die 2 von Seelow, Robert Glatzer, einen 3:1-Sieg und somit den heiß ersehnten einzigen Zähler für Woltersdorf sichern. 

Punkte: Birke 1:1,5; Pötter 0:1,5; Müller 0:2,5; Lüttge 0:2,5

Bericht: Mathias Pötter 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.