Vierte unterliegt Hangelsberg II

Woltersdorf 4 ist derzeit außer Form – Spieler die noch letzte Saison geschlagen wurden, drehen diesmal den Spieß um. So kommt auch diese ernüchternde Heimpleite mit 2:10 gegen Hangelsberg II zustande.

Als erstes gingen beide Doppel an die Gäste –  Albrecht/Misler kamen gegen Eichhorn/Burdach ebensowenig ins Spiel wie Munzert/Mathes gegen Kraft/Berlin.

Die beiden Punkte für Woltersdorf holten lediglich Sven Misler mit einer starken kämpferischen Leistung gegen Kersten Berlin in fünf Sätzen sowie Stefan Mathes gegen den noch sehr jungen aber talentierten Burdach.

Punkte: Mathes 1:2,5; Misler 1:2,5, Munzert 0:2,5; Albrecht 0:2,5

Bericht: Stefan Mathes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.