Vierte nach Pleite gegen Rauen VI nun Vorletzter

Nach der deutlichen 1:10-Niederlage gegen den bisherigen Tabellen-Elften ist die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf nun auf den voletzten Tabellenplatz in der 3. Kreisklasse zurück gefallen. Das Team aus Rauen zog bei Punktgleichheit von 7:35 Zählern aufgrund des besseren Spiele-Quotienten an den Woltersdorfern vorbei. Die Gastgeber bleiben damit in der Rückrunde ohne Sieg.

Erneut konnte nur Reinhart Hanner einen Sieg für den SV 1919 erkämpfen. Er besiegte den jungen Noel Sappeck nach hartem Kampf mit 3:2. Alle andere Einzel gingen verloren und auch beide Doppel, wobei sich Dietmar Kultus und Antje Rusch mit einem Erfolg über die Woltersdorfer Jürgen Wiese und Olaf Keller dank einer 19:1-Saison-Bilanz vorzeitig den Gesamterfolg in der Rangliste der Staffel sicherten.

Punkte: Hanner 1:1,5; Schieritz 0:2,5; Keller 0:2,5; Wiese 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.