Woltersdorfer Schüler mit Durchmarsch bei der Kreisrangliste

Der Woltersdorfer Tischtennis-Nachwuchs hat die Kreisranglisten-Wettbewerbe in Fürstenwalde dominiert. Dabei schoss Linus Bublak den Vogel ab und siegte nicht nur in seiner Altersklasse Schüler B (Jahrgänge 2006/07), sondern gewann auch das Turnier der Schüler A. Die ersten beiden Plätze belegten die Woltersdorfer im Wettbewerb der Jüngsten (Schüler C) durch Niklas Kunze und Carl Hornschuh.

Kira Zippel holte sich den Kreis-Titel bei der weiblichen Jugend. Aufgrund geringer Teilnehmerzahlen bei den Mädchen hatte sie sich am Wettbewerb der Jungen beteiligt und dort als beste weibliche Teilnehmerin den fünften Platz belegt. Kreisranglistensieger wurde Fabian Uecker von Pneumant Fürstenwalde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.