Souveräner Sieg zum Saisonabschluss

Die Saison in der 2. Kreisklasse hat für die zweite Mannschaft des SVW einen überaus erfreulichen Abschluss gefunden. Mit 10:4 landete das Team seinen siebten Saisonsieg und beendet die Spielzeit mit 16:20 Punkten somit auf Platz sieben.

Seine beste Begegenung der Saison absovierte Sven Misler, der wie Stefan Mathes alle seine drei Einzel gewann und darüber hinaus mit Katrin Albrecht im Doppel gegen Andreas Czerny  und Sylvia Dittrich erfolgreich war. Für eine Überraschung sorgte Misler gleich zum Auftakt mit dem glatten 3:0 über Noppenspieler Manfred Huhnke.

Auch Katrin Albrecht beendete die Spielzeit mit einer positiven Bilanz: Zwei Einzelsiegen stand nur die Niederlage gegen Huhnke gegenüber.

Als bester Woltersdorfer beendete Andreas Bölke mit 25:6 Siegen die Saison in der Einzel-Rangliste auf Platz zehn. Mit 30:12 Erfolgen folgte Stefan Mathes nur einen Rang dahinter. Das erfolgreichste Doppel stellten Katrin Albrecht und Sven Misler (4:1 Siege) auf Platz sieben der Staffelrangliste.

Punkte Misler 3,5:0; Mathes 3:0,5; Albrecht 2,5:1; Munzert 1:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.