E-Junioren gewinnen 1. Altglienicker Streetsoccerturnier

Unter der Woche bekamen wir die kurzfristige Anfrage, ob wir spontan Zeit hätten, an dem 1. Streetsoccerturnier der VSG Altglienicke teilzunehmen. 3:3 im „Fußballkäfig“, ohne Torwart, je 10 Minuten Fußball ohne Pause – mal etwas anderes. Trotz Ferienbeginn hatten wir schnell ein Team aus fünf Jungs aus E1 und E2 zusammen und fuhren am Samstagmorgen zum Decathlon in Schöneweide. Am dortigen Fußballkäfig trafen wir auf je zwei Teams des Gastgebers und des Grünauer BC sowie auf ein Team von Grün-Weiß Baumschulenweg. Ohne großes Drumherum folgten in eher ungewohnter Umgebung drei Stunden Fußball auf engstem Raum und viele, viele Tore.

Die Endstände ähnelten dabei meist Handballergebnissen. Es war schon erstaunlich, wieviele Tore in zehn Minuten möglich sind. Unsere Jungs waren dabei sowohl am „torärmsten“ Spiel und einzigem Unentschieden (4:4 gegen ein Altglienicker Team) des Tages als auch an der torreichsten Partie (25:2 gegen Baumschulenweg) beteiligt. Die beiden Spiele gegen den Grünauer BC konnten wir ebenfalls gewinnen (9:6 und 10:6) und auch gegen das zweite Team von Altglienicke konnten wir uns mit 11:4 durchsetzen. In nur 50 Spielminuten erzielten wir 59 Toren und sicherten uns dank der etwas besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen Zweiten aus Altglienicke den knappen, aber dank technisch und spielerisch guter Leistungen auch verdienten Turniersieg.

Ein entspannter Fußballvormittag, bei dem die Jungs ihren Spaß hatten und wir neue Kontakte zu Berliner Fußballvereinen knüpfen konnten, die von der Spielstärke des Brandenburger „Dorfvereins“ sichtlich angetan waren.

Für den SVW spielten: Noah R. (9 Tore), Lasse (14), Arne (11), Richard (12), Luca (12), 1 ET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.