Bernd Klose wächst über sich hinaus

Vor allem der großartigen Steigerung von Bernd Klose hat die zweite Mannschaft des SV Woltersdorf den überraschenden Punktgewinn beim 9:9 gegen den Tabellen-Fünften Grünheide III zu verdanken. Klose gewann drei Einzelspiele und überraschte dabei auch die Grünheider Nummer 1, Frank Seehawer, mit 3:1.  Nur gegen Jost Merkel reichte es für Klose nicht zum Erfolg.

Gewohnt eine Bank war für die Woltersdorfer Karsten Heidt, der nach dem Erfolg mit Jürgen Frehse im Doppel auch alle vier Einzel für sich entschied und damit die Hälfte aller Punkte zum Remis beisteuerte.  Einen ganz wichtigen Zähler erkämpfte Sebastian Seidel mit dem 3:0 über Sybille Sarnes, während Frank Thomas alle seine Spiele jeweils mit 1:3 verlor.

Punkte: Heidt 4,5:0, Klose 3:1,5,  Sedel 1:3, Frehse 0;5:0, Thomas 0:4,5

DSCN0519

Kommentar verfassen