F1 qualifiziert sich für die Meisterrunde

Durch einen deutlichen 14:1-Heimsieg gegen Preußen Bad Saarow konnten sich unsere F1-Junioren bereits am vorletzten Spieltag den Einzug in die Meisterrunde im Frühjahr 2015 sichern.

Preußen Bad Saarow war in der bisherigen Vorrunde so etwas wie eine Wundertüte: Wenn man nach ein paar Spielen versucht, einen Gegner einzuschätzen, so hatten wir vor diesem Team doch Respekt – die Ergebnisse gingen hoch und runter und waren manchmal schwer zu erklären.

Unsere Jungs waren von Beginn an sehr fokusiert, es galt, die bisherigen tollen Spiele zu bestätigen.
Unser Team stellte vor dem Spiel den besten Angriff der Staffel, und wir haben gleichzeitig die beste Abwehr. Diese super Statistik hat auch vor dem nun folgenden letzten Vorrundenspiel Bestand – beim Torverhältnis von 94:12.

Am Sonntag geht es zum Team des Storkower SC, welches unbedingt seinen 3. Platz verteidigen muss, um ebenfalls in die Meisterrunde zu gelangen. Wir sehen Storkow in etwa auf einem Niveau wie Union Fürstenwalde, gegen die wir leider am 3. Spieltag so knapp verloren hatten. Wir müssen uns also auf einen heißen Tanz einstellen und werden die Jungs unter der Woche bestmöglich vorbereiten.

Für den SV 1919 Woltersdorf – F1-Junioren spielten (Tore/Vorlagen):

LEON (0/0); OSKAR (1/1); JULIEN (4/3); FINN (1/0); LUCA (1/3); EMIL (2/3); BEN (1/0); NEIL (4/0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.