Justus Deutscher trifft wieder

Am Sonntag besiegte die D-1 Borussia Fürstenwalde mit 10:1 (6:0). Der einseitige Spielverlauf ist schnell erzählt: Nach wenigen Sekunden schoss unser Stürmer Julian Rapp bereits das 1:0, danach machte die Mannschaft weiter Druck, traf allein in der ersten Hälfte viermal den Pfosten und insgesamt sechsmal ins Tor. Julian traf insgesamt fünfmal, Karl, Jaronymo, Philipp und Niklas jeweils einmal. Dazu kam ein vielumjubelter Treffer unserer Nummer 2: Justus Deutscher hat wieder zugeschlagen. Mit dem Rücken zum Tor nahm er an der Strafraumgrenze den Ball an, drehte sich um die eigene Achse und markierte seinen ersten Saisontreffer. Diese Momente machen unseren Sport so wunderbar.

Der einseitige Spielverlauf erlaubte es uns, den gesamten Kader einzuwechseln.

Für den SV Woltersdorf spielten: Alle.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Julian Rapp, 5:0 Karl Hauke, 6:0 Jaronymo Gleichmann, 7:0 Julian Rapp, 8:0 Justus Deutscher, 8:1, 9:1 Niklas Braatz, 10:1 Pierre Philipp Hoffmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.