Weiter ungeschlagen: Doppelsieg für die Herren II

Sonntag, 21.09.2014, erster Spieltag der Bezirksliga Herren West in Mahlow: 6 Warriors gegen 9 Spieler des Mahlower SV II und 9 Spieler des SC Potsdam. Mahlow brennt im ersten Spiel um 11 Uhr auf Revanche für die deutliche Pokalniederlage im Warrior Dome vor zwei Wochen (74:32) und ist auch personell an diesem Tag besser besetzt. Wir starten trotz nur einem Wechsler mit hohem Druck in der Defense und flottem Tempo nach vorne und erarbeiten uns eine Führung von 33:19 zur Hälfte. Doch das Spiel ist noch längst nicht gelaufen, in den Köpfen steht es 0:0 zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Vorne läuft der Ball gut und freie Würfe sind drin, der ein oder andere Fastbreak gelingt auch und hinten steht die grüne Wand. Im letzten Viertel lassen wir lediglich zwei Mahlower Punkte zu! Endstand: 60:33, Topscorer ist André Pfundt mit 25 Punkten.

Im zweiten Spiel gegen den SC Potsdam, einen der Teilnehmer der Bezirksliga Finalrunde in der letzten Saison, deutet sich von Beginn an eine Defensivschlacht an. Die beiden ersten Viertel gehen 15:9 und 14:8 an uns, warum das unter anderem so ist sagen folgende Bilder besser als tausend Worte:

Die Block Party geht im dritten Viertel weiter, hier lassen wir sogar nur sechs Punkte beim Gegner zu. Spätestens jetzt ist klar, auch diese Sportfreunde sind an diesem Tag schlagbar. Im letzten Viertel (das insgesamt achte an diesem Tag) dreht Potsdam nochmal richtig auf. Plötzlich fallen auch mal ein paar Dreier, aber auch unsere Offense setzt die letzten Kraftreserven frei und produziert vorne Korb um Korb. So kommt ein High-Scoring Spielabschnitt zustande, den Potsdam 24:19 für sich entscheidet. Dank ingesamt sechs wichtiger und sicher verwandelter Freiwürfe von Ron Sterna wird es am Ende aber nie ganz knapp und so gewinnen wir auch dieses Spiel mit 58:47. Topscorer ist Ron Sterna mit 20 Punkten, 4 Dreiern und 6/6 Freiwürfen.

Bilanz des Tages: 6 Warriors sichern sich dank Doppelsieg nach dem ersten Spieltag vorübergehend Platz 1 an der Tabellenspitze der Bezirksliga West!

Kommentar verfassen