Woltersdorfer Schüler weiter auf dem Vormarsch

Nach der Kreisrangliste haben die Woltersdorfer Tischtennis-Schüler auch bei der Qualifikation zur Landesbereichs-Rangliste in Schwedt groß aufgetrumpft. Adrian Metzner und Markus Müller vertraten unsere Vereinsfarben im A-Schülerbereich. Beide erkämpften in der Vorrunde Gruppensiege und qualifizierten sich  für die Rangliste des Bereiches Ost (LBRL) am 14. Juni. Erfreulicherweise hatte sich auch Marvin Harbsmeier durch sein gutes Abschneiden im Vorjahr für die LBRL qualifiziert. Damit sind nun drei Spieler des SV 1919 Woltersdorf im A-Schülerbereich vertreten. Dabei geht es darum, sich mit einem guten Abschneiden  möglichst für das Qualiturnier der Verbands-Rangliste zu qualifizieren.

Erfreulich auch, dass sich auch Adrian Metzner als Dritter der Gruppenphase für die LBRL in der Jugendklasse qualifiziert hat, obwohl er noch im A-Schüler-Alter ist. Leider gingen Marvin Harbsmeier und Markus Müller im Jugendbereich leer aus. Marvin hatte die Möglichkeiten, sich dort durchzusetzen, aber diesmal versagten ihm die Nerven.

Thora Brandscheid  wechselte im Winter von Erkner nach nach Woltersdorf, um auch im Landesbereich zu spielen. Dies schaffte Thora super, denn sie wurde Gruppenzweite und qualifizierte sich direkt für die  Landesbereichs-Rangliste der Mädchen. Losglück hatte unsere jüngste Spielerin Kira Zippel. Im C-Schülerinnenbereich ist sie schon bis zur Verbandsrangliste am 13./14. September in Cottbus qualifiziert. Bei den B-Schülerinnen waren nicht so viele Teilnehmer gemeldet, sodass sie sich als Kreisranglistenzweite  gleichfalls für die LBRL qualifiziert hat.

Landesbereichs-Rangliste am 15. Juni in Woltersdorf

Erstmalig in der Geschichte des SV 1919 Woltersdorf findet eine Landesbereichs-Ausscheidung in der Woltersdorfer Sporthalle an der Vogelsdorfer Straße statt. Nachdem der TTVB eine weitere Spielstätte zur Durchführung von Landesbereichs-Ranglisten suchte, hat der SV 1919 Woltersdorf seine Bereitschaft erklärt, einen Teil der Spiele auszutragen. Wir wurden mit der Durchführung der LBRL im Jugendbrereich beauftragt, für den mit Adrian Metzner ein Vertreter aus unserem Verein qualifiziert ist. Zudem wird dem Nachwuchs-Verantwortlichem Gerd-Peter Wulfmeier im Rahmen dieser Veranstaltung die Ehrung als „Trainer des Jahres im TTVB“ zuteil. Die Tischtennis-Abteilung des SVB würde sich über zahlreiche Zuschauer bei diesem Event freuen.

Ein Gedanke zu „Woltersdorfer Schüler weiter auf dem Vormarsch“

  1. Die herzlichsten Glückwünsche all unseren Jugendlichen und für Samstag die größten Erfolge !

    Monika Kilian

Kommentar verfassen