Der erste Platz ist in Sicht

Nach dem 16 : 1 Sieg unserer F1 am Sonntag gegen unsere F3, ist die Tabellenspitze wieder näher gerückt.
Trotz des Regens spielten beide Mannschaften einen schönen Fussball und trotzten Wind und Wetter.
Da abzusehen war, dass die F1 klar gewinnt, wurden in der ersten Hälfte die Torhüter getauscht und der starke John, der F3 geliehen. In der zweiten Hälfte waren die Mannschaften dann wieder in gewohnter Formation und die F1 schoss sich vom 5 : 1 Pausenstand zum 16 : 1 Sieg.
Trotz der klaren Überlegenheit der F1, machte die F3 einen guten Eindruck und auch Torhüter Colin zeigte, dass er nicht zu den Schlechten gehört.

Am Samstag geht es nun nach Bad Saarow zum Tabellenführer und vielleicht auch dem 1. Platz.

Für den SVW F1 spielten und trafen: John Hovenbitzer (TW und 5 Tore), Paul Schulze (1 Tor), Maximilian Fahr (3 Tore), Jonah Bohmeyer (4 Tore), Ian Viktor (3 Tore), Paul Bache, Jonathan Schneider

Kommentar verfassen