F III verliert Lokalderby gegen Schöneiche

Unsere FIII hat das Lokalderby gegen Germania Schöneiche III mit 3:10 verloren. Die Mannschaft spielte zu wenig nach vorn. Die Schöneicher hatten mehr vom Spiel und erzielten die Treffer. Unsere Kids erspielten sich zwar auch einige gute Torchancen, konnten aber leider nur drei davon verwerten. Das Schwinden der Konzentration und die mangelnde Chancenverwertung verhinderten ein besseres Ergebnis.

Für den SV Woltersdorf spielten und trafen: Julius Bökenkamp, Ruvan Dürr (C) (1 Tor), Fabio Falenski, Richard Hintze, Tom Meffert (TW – 2. HZ), Neil Schulz (TW – 1. HZ) (2 Tore) und Yannic Sperling

Bereits am Samstag, den 29. März spielten:
SG Odervorland II – SV Woltersdorf III 4:6

Unsere Jungs zeigten schöne Spielzüge und gewannen völlig verdient, ohne je in Gefahr geraten zu sein. Den Grundstein für den Auswärtssieg legten unsere jungen Woltersdorfer bereits in der ersten Halbzeit.

Nach der Pause machten die Gastgeber mehr Druck, konnten aber immer wieder von der sicher stehenden Abwehr abgefangen werden. Der Schlüssel zum Erfolg waren eine geschlossene Mannschaftsleistung und unsere mutigen Stürmer.

Für den SV Woltersdorf spielten und trafen: Jonathan Schneider (TW), Julius Bökenkamp (1 Tor), Ruvan Dürr (1 Tor), Fabio Falenski, Fynn-Luca Heinrich, Richard Hintze (C), Tom Meffert, Neil Schulz (4 Tore) und Yannic Sperling

Berichte: Marcel Schneider

Kommentar verfassen