Drei Punkte für die Vierte

Mit einem Sieg gegen Schlusslicht Gaselan Fürstenwalde V und einem Remis gegen Rauen V hat die vierte Manschaft Erfolgserlebnisse gefeiert, rangiert mit nunmehr 17:25 Punkten aber weiter auf Platz zehn der Tabelle in der 3. Kreisklasse.

Gegen die Fürstenwalder feierte Jugendspieler Marvin Tauchmann ein gelungenes Debüt. Er setzte sich im Doppel an der Seite von Kapitän Rainer Schieritz  gegen Alex Loth/Marko Graf mit 3:1 durch und landete danach in den Einzeln zwei 3:1-Achtungserfolge gegen Dieter Helterhoff und Marko Graf. Da die routinierten Rainer Schieritz  und Jürgen Wiese je drei Einzel gewannen und auch Rita Ullrich gegen Helterhoff punktete, stand der achte Saisonerfolg nie in Frage.

Als schwieriger erwies sich die SG Rauen V. Trotz zwischenzeitlicher 4:2-Führung endete die Partie mit einer 9:9-Punkteteilung. Wieder waren Raine Schieritz und Jürgen Wiese die besten Punktesammler.

Punkte (Gaselan V): Schieritz 3,5:0, Wiese 3:0,5, Tauchmann (E) 2,5:2, Ullrich 1,5:2

Punkte( Rauen V): Schieritz 3,5:1, Wiese 3:1,5, Schäfer 2,5:2, Ullrich 0:4,5

Kommentar verfassen