D-2 startet mit bitterer Niederlage

Die D-2 verlor am frühen Sonntagmorgen (Anstoß 8:30 Uhr) im Auftaktspiel zur Platzierungsrunde in Hangelsberg mit 2:3 (1:3). Trotz früher Führung und einem der besten Saisonspiele stand die Mannschaft am Ende mit leeren Händen da. Insbesondere in der zweiten Hälfte erspielte die Mannschaft sich eine drückende Überlegenheit und eine Vielzahl erstklassiger Torchancen. Eine stark verteidigende Mannschaft aus Hangelsberg mit einem überragenden Torwart verhinderte mit Glück und Geschick einen Erfolg. Hangelsberg zeigte sich viel effektiver und nutzte die wenigen Chancen konsequent.

Bei besserer Chancenverwertung wäre im ersten Spiel wesentlich mehr drin gewesen. Das gilt es jetzt am kommenden Sonntag zu verbessern, damit die Mannschaft sich für ihren hohen Aufwand und wirklich gutes Spiel auch belohnt.

Ein herzliches Dankeschön an unsere zahlreichen Fans, die trotz nachtschlafender Zeit so zahlreich dabei waren – und das am Tag der Zeitumstellung. Das war hart für uns alle!

Tore: 0:1 (5.) Julian Rapp, 1:1, 2:1, 3:1, 3:2 Louis Schulz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.