Glanzleistung bringt dritten Saison-Sieg

Mit einer ganz starken Team-Leistung hat sich die fünfte Mannschaft des SVW gegen Rauen V den dritten Saisonsieg erarbeitet. 10:8 hieß es am Ende in eigener Halle, womit sich das Team nun noch weiter vom Tabellenende absetzte.

Überraschungen gab es gleich in den Doppeln. Wolfgang Borchert und Monika Kilian landeten mit 3:1 über Silvia Ponta/Markus von Collrepp ihren ersten gemeinsamen Saison-Erfolg. Allerdings mussten sich dafür die Misler-Brüder Erik und Sven im fünften satz gegen Thomas Illmer/Robert Herdegen geschlagen geben.

In den Einzeln waren die Mislers dann aber wieder die Leistungsträger. Sven vollbrachte einen Durchmarsch und gewann gegen alle vier Gegner. Erik Misler steuerte wie der 83-jährige Wolfgang Borchert zwei Einzelerfolge gegen Silvia Ponta und Markus von Collrepp bei.

Das Zünglein an der Waage war für Woltersdorf  der 3:1-Erfolg von Monika Kilian im vorletzten Spiel gegen Markus von Collrepp. Es war Monikas zweiter Einzelerfolg in der laufenden Spielzeit und zugleich ein enorm wichtiger. Sven Misler machte im Schlussgang gegen Silvia Ponta den Sack endgültig zu.

Punkte: Sven Misler 4:0,5, Borchert 2,5:2, Erik Misler 2:2,5, Kilian 1,5:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.