Nichts zu holen in Hartmannsdorf

Außer Spesen, nichts gewesen: Die vierte Mannschaft hat beim TTC Hartmannsdorf III mit 2:10 eine deutliche Niederlage kassiert. Damit liegen die Woltersdorfer weiter auf Platz zehn der 3. Kreisklasse.

Für Lichtblicke sorgten nur Jürgen Wiese und Wolfgang Schäfer, die je ein Einzel gewannen. Wiese bezwang Andreas Gräf mit 3:1, Schäfer Eyck Schibilski mit 3:2. Rainer Schieritz und Rita Ullrich gingen diesmal leer aus.

Punkte: Schäfer 1:2,5, Wiese 1:2,5, Schieritz 0:2,5, Ullrich 0:2,5

Kommentar verfassen