Nur Wulle sorgt für SVW-Siege

Auch ihr zweites Spiel in der Kreisliga hat die junge, neu formierte Mannschaft des SV Woltersdorf II deutlich verloren. Beim 3:10 gegen die JSV Alt-Golm I konnte nur der erfahrenste Spieler des Teams punkten: Kapitän Gerd-Peter Wulfmeier holte drei Siege und blieb damit in den Einzeln ungeschlagen.

Nachdem beide Doppel mit 1:3 verloren gingen, bezwang Wulfmeier Reinhard Netzker (3:0), Friedel Bolle (3:1) und auch Mario Lück (3:1) deutlich. Oliver Höckendorf kam gegen Friedel Bolle bis in den Entscheidungssatz, unterlag dort aber mit 6:11. Insgesamt sieben ihrer 13 Spiele verloren die Woltersdorfer klar mit 0:3.

Punkte: Wulfmeier 3:0,5, Höckendorf 0:2,5, Birke 0:3,5, Seidel 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.