Jürgen Frehse holt einzigen Einzel-Sieg

Die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf hat zum Saison-Auftakt in der 2. Kreisklasse ihr Heimspiel verloren. Gegen das starke Team von Pneumant Fürstenwalde IV hieß es am Ende 2:10. Nach dem knappen 3:2-Sieg des Doppels mit Rainer Schieritz/Reinhart Hanner gegen Thomas Fritsch/Sven Schneider  gelang den Gastgeber nur ein Einzelerfolg. Für diesen zeichnete Jürgen Frehse mit 3:1 über Sven Schneider verantwortlich.

Punkte: Frehse 1:2,5, Schieritz 0,5:2, Hanner 0,5:2, Wiese 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.