Erstmals Tabellenführer

Einen Spieltag vor Abschluss der Hinspiel-Serie hat die fünfte Mannschaft des SV Woltersdorf erstmals die Tabellenspitze in der 3. Kreisklasse übernommen. Dank eines klaren 10:3-Erfolges über den TV Hartmannsdorf IV und der überraschenden Niederlage von Gaselan V bei Hangelsberg III (7:10) stehen die Woltersdorfer nunmehr mit 17:3 Punkten und einem Zähler Vorsprung auf Platz 1, müssen aber selbst noch das schwere Spiel bei Gaselan  Fürstenwalde V bestreiten.

Mit zwei 3:0-Erfolgen in den Doppeln zeigten die Woltersdorfer schnell, wer Herr im Hause ist. Mike Birke und Wolfgang Schäfer landeten damit ihren achten Doppelerfolg im zehnten Match. Roland Bastek und Sebastian Seidel blieben auch im fünften gemeinsamen Spiel unbesiegt.

In den Einzeln blieben Mike Birke (Gesamt-Bilanz 30:1 Siege) und Wolfgang Schäfer (18:13) in ihren je drei Spielen in der Erfolgsspur. Roland Bastek (3:2 gegen Erdmann) und Sebastian Seidel (3:0 gegen O. Schade) holten je einen Punkt.

Punkte: Birke 3,5:0, Schäfer 3,5:0, Bastek 1,5:1, S. Seidel 1,5:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.