Wulfmeier gewinnt Qualifikation für TTT

Der Woltersdorfer Gerd-Peter Wulfmeier hat bei seinem ersten Start beim Berliner Tischtennis-Turnier der Tausende (TTT) auf Anhieb die Qualifikation in der Seniorenklasse 50 gewonnen. Damit qualifizierte er sich für das Finale am 9. Mai im Sportkomplex Paul-Heyse-Straße in Berlin.
Beim Qualifikations-Turnier im Oberstufenzentrum Gastgewerbe in Weißensee startete  der Woltersdorfer unglücklich und verlor sein erstes Spiel im fünften Satz mit 9:11. Doch dann drehte Wulfmeier auf und verlor keine weitere Partie. In der Endrunde gelangen ihm ausschließlich 3:0-Erfolge. Im Endspiel besiegte er genau jenen Konkurrenten, der ihn in der Vorrunde bezwungen hatte, sicher mit 3:0.

Kommentar verfassen