Woltersdorf II überwintert auf Platz I

Im letzten Punktspiel vor der Winterpause gewann die 2. Mannschaft des SV Woltersdorf souverän gegen Blau Weiß Hasenfelde mit 7:0 und sicherte sich somit den Platz an der Sonne im Winter.

Wir hatten auch dieses mal wieder mit widrigen Platzverhältnissen in Heinersdorf zutun wobei sich allerdings im Vergleich zur Vorwoche ein ganz ordentliches Spiel auf ein Tor entwickelte. Blau Weiß konnte lediglich gegen die besser besetzte SVW Elf mit Kampf dagegen halten. Wir spielten munter nach vorne und wurden dafür 7 mal belohnt. Bemerkenswert hervorzuheben ist das Kapitän Hentze gleich 2 mal vom Punkt verwandelte. des weiteren trafen Sonnemann, Schulz, Viktor und Fliegner sogar doppelt.

Aufstellung: Nemitz, Schrottke, Hentze (Schulze 65min), Meyer, Weischnors, Richter, Schulz (Scholz 80min) Bardeleben, Sonnemann, Virkor, Fliegner (Post 46min)   –    Kader: Gehlert

Ich wünsche allen Sportsfreunden und Ihren Familien ein besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und abschließend einen guten Rutsch ins neue (Meisterschafts)Jahr.

6 Gedanken zu „Woltersdorf II überwintert auf Platz I“

  1. War mir wieder mal eine Ehre 45.Min mit euch zu spielen!Musste zeitig runter,ich wusste ich brauche viel Kraft für die dritte Halbzeit!War ne Super Party, man waren wir geschmeidig in den Hüften, falls jemand meine Stimme im Eck findet, dann bitte wieder bei mir abgeben!

    Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch…

  2. moin freunde…

    Was für eine Fest zum Jahresende!
    Hätte nie gedacht , dass man so ausgiebig feiern kann.
    Wehe wir holen den Pott, dann reicht der Montag nicht aus.
    Was für ein mords Gaudy. Wenn ich zurück denke, blüht mir schon wieder das Herz auf.
    Wie die Stimmung nicht nur in der Mannschaft, sondern auch in Ihrem Umfeld, war auch diese Festlichkeit ein Genus im höchsten Gragde.Große Klasse auch von unseren Edlefans, die beim letzten Spiel des Jahres in Heinersdorf,wieder einmal anwesend waren. Vielen Dank

    Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und nen juten Rutsch ins neue Jahr.
    Es war mir eine sehr große Ehre ein Teil dieser geilen Band zu sein.

    Wir ihr alle wisst Anträge sollte man sollte man so früh wie möglich einreichen.
    Schulle sr. hat es ja schon angemerkt, den Montag nach dem letzten Spieltag unbedingt frei nehmen. Hier noch ein kleiner Tip, damit sich eure Frauen schon mal Gedanken machen können.Und dann niemand sagen kann:,, Häättest du früher mal was gesagt!“ schnell ausdrucken,ausfüllen und abschicken.

    http://www.heinrichsdorf.at/bilder/humor/ausgang%20mit%20kumpeln.jpg

    Mfg der Grobi

  3. Hallo Tabellenführer- und Herbstmeistekollegen !

    Bin zwar am Samstag schon relativ früh nach hause, kann benno aber nur beipflichten – war bis dahin ne wirklich sehr scheene Feier!
    Danke noch mal für die Geschenke, habe mich sehr darüber gefreut. Das beste Geschenk können wir uns aber im Frühjahr selber machen. Wir können/werden die Schale nach Woltersdorf holen und dann wird mal richtig gefeiert … für den Montag, nach dem letzten Spieltag, sollten schon mal alle Urlaub einreichen … !

    @Arian: Da Hasenfelde gerade ein neues „Stadion“ baut, tragen sie im Moment ihre Heimspiele in Heinersdorf aus. Ist also nicht so schlimm bei Benno !!!

    Allen Mitspielern, Coaches und Fans der Zweeten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr …

    Grüsse vom EX – Cäpt`n

  4. hi
    Heinersdorf ist richtig. Hasenfelde bekommt doch einen neuen Platz
    Ergo: spielen sie diese Saison in heinersdorf 😉
    Trainingsauftakt ist der 05.02.2009

    Gruß teammanager

  5. Wünsche auch ein frohes Fest.

    @Benno: Der Filmriss ist dir in deinem Bericht anzumerken: „Wir hatten auch dieses mal wieder mit widrigen Platzverhältnissen in Heinersdorf zutun“ – Heinersdorf? 🙂

    Wann ist eigentlich Trainingsauftakt?

  6. Hallo Sportsfreund

    Gutes Spiel und noch bessere super klasse Party. Ich kann leider nicht mehr viel dazu sagen nur das ich am nächsten Morgen (15.30Uhr) mal googlen musste was unter „Filmriss“ zu finden ist. Sorry falls ich jemanden auf den Schlips getreten bin aber ich war definitiv ferngesteuert.

    Männer wünsche euch schöne Feiertage mit eurer Family und feiert schön den Jahreswechsel…

    Sehen uns 2009 wenn wieder zum Angriff geblasen wird…

    Gruss „ein ganz stolzer Teammanger“

Kommentar verfassen