Bittere Niederlage in Petersdorf

Die zweite Mannschaft konnte das Fehlen von fünf Stammkräften nicht kompensieren.  So lässt sich das Spiel mit einem Satz kommentieren! Am Ende ging Petersdorf mit einem knappen 1:0 als Sieger vom Platz.

Die Vorzeichen waren eigentlich wie immer in Petersdorf: nasskalt und sehr windig. Das Trainergespann hatte sich diesmal – bedingt durch die verletzungsbedingten Absagen von Schnipp und Wirbel und dem Langzeitverletzten Schullinho sowie die Fehlenden Schulle, Jörg Dreher und Fliege – für eine andere Aufstellung entschieden. So bildeten Johannes Kopp und Benni S. die Abwehr, Jan H. war Libero und Christian W. auf der „Sechser-Position.“ Petersdorf begann so, wie es der Trainer vorrausgesagt hatte: aggressiv, nicht immer fair aber druckvoll, so dass wir unsere Probleme hatten. Wir standen zu weit von den Gegnern entfernt und hatte nicht den entschlossenen Willen, den man in Petersdorf braucht, um zu gewinnen. So war es dann auch folgerichtig, dass der Gastgeber den Ball in der 23 . Minute über die Linie gestolpert hat. Wir hatten zwar noch einige Möglichkeiten, mussten aber mit ansehen, wie unsere Stürmer ein ums andere Mal nicht energisch genug zum Tor zogen und die Chancen doch recht kläglich vergaben. 1:0 war dann auch der Halbzeitstand, und nach der „Ansage“ vom Trainer versuchte man, besser zu spielen. Teilweise funktionierte das auch, aber das Tor blieb an diesem Tag vernagelt. Es gab noch genügend Möglichkeiten, wenigstens den Ausgleich zu markieren, aber es sollte nicht sein.

Jetzt müssen wir die nächsten Spiele gewinnen, um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren, und es werden mit Sicherheit ähnliche Spiele in den nächsten beiden Wochen. Rauen und Steinhöfel – mehr ist nicht zu sagen.

Aufstellung: Nemitz-Hentze(C)-Siewert-Kopp-Weischnors-Gartenschläger-Schrottge-Schitzki-Sonnemann-Viktor-Kieck

Kader: E.Bellilo, S.Gehlert, R.Ratzel, F.Post

19 Gedanken zu „Bittere Niederlage in Petersdorf“

  1. @ alle: mir egal wo der t.homas herkommt. ich will einafch nicht am ende der saison wo alle strukturen zerbrechen zweiter sein…. ich will mit dieser truppe die zwischmentschlich das beste ist was es gibt erster sein… Meister… nicht weniger… das sollte der anspruch von jedem sein der einmal in dieser geilen truppe gespielt hat… egal was t.homas dazu zu sagen hat… das kann eh kein außenstehender beurteilen…. niemand… es ist jetzt 4:33Uhr und ich kann nicht schlafen weil ich in gedanken schon in raune bin und mir vorstelle wie wir 3Punkte nach Hause bringen…

    Gruss „der begnadigte“ der morgen netzen wird… versprochen…

  2. Hallo Jungs !

    Schade, schade …, aber nun ja nicht mehr änderbar.

    @Alle: Glaubt an Euch und habt einen erfolgreichen Auslug in die „Rauener Berge“!

    @Benno: Der Thomas kommt aus Hangelsberg.

    Grüsse vom Ex-Cäpt`n

  3. Um hier mal die Frage zu klären wer ich bin oder woher ich komme etc.

    Ich spiele weder Kreisklasse noch kreisliga und hab eure II noch nie spielen sehen. Mich kann von diesem Verein keiner kennen bzw ich kenne auch keinen. Ich Verfolge ab und an die Kreisliga bzw. klasse bin weder fan von euch, noch von erkner oder heinersdorf.

    Fakt is schau mir öfter irgendwelche HP`s von umliegenden Vereinen an und wie ich schon öfter geäussert habe, lese ich selten so arrogante spielberichte und äusserungen zu anderen Vereinen.

  4. Hallo Thomas H.

    Also bist du wohl kein Erkner Sympathisant. Ich ja eingentlich auch nicht aber an diesem Nachmittag drücke ich den Jungs aus Erkner fest die Daumen. Ich denke mit der richtigen Einstellung können Sie Heinersdorf schlagen. Ich glaube ja du bist wohl ein Fan von Heinersdorf und verfolgst deshalb mit Argusaugen unsere Berichte. Na ja ist ja eingentlich auch egal…

    Gruss

  5. moin,

    wir müssen „peter´s“-dorf abhaken, und zum nächsten event schauen.
    dazu muss man wissen !!!!DIE RAUEN HAUEN!!!
    alle die beim letzen mal in rauen dabei waren,wissen was gemeint ist.
    also seht euch vor!
    ich hoffe, dass diesmal das ergebnis anders/BESSER ausfällt.

    vielleicht sieht man sich am sonntag in erkner zum schützenfest.
    mir ist zu ohren gekommen, dass heiner mit seinem ganzen dorf da sein soll…

    mfg der groobmotoriker!

  6. @commander:
    Ach der schlaumeier der 4:2 für Chemie getippt hat?!?
    Der Tipp war ja nicht schlecht aber wie sagt man so schön „hinten wird die ente fett“
    3:0 für uns am Grünen tisch.
    @ Thomas H.
    Sonntag spitzenspiel FVE III – heinersdorf gib mal einen Tipp ab. Ich tippe/wünsche 3:1 für die gastgeber.

  7. @Weiche: Nein, ich ändere keine Berichte. Klärt das mit den Änderungen bitte am Donnerstag bei eurer Sitzung.

  8. @ benno: mensch benno der thomas kommt doch gar nicht aus petersdorf, der ist doch schon öfters dagewesen und meines wissens nach nur das erkner spiel von uns live gesehen.

    ich glaube das ist der “ Thomas der nie erwachsen werden wollte “ die älteren werden die serie vielleicht noch kennen

  9. Allgemein fällt mir zu Thomas H. der Refrain von einem Leid ein.
    Ich find es passend ganz gut.

    Zitat:
    „Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu
    Die meisten Leute haben ja nichts Besseres zu tun
    Lass die Leute reden bei Tag und auch bei Nacht
    Lass die Leute reden, das hab’n die immer schon gemacht “

    Denn nur weil viel heiße Luft rauskommt heißt es ja noch nicht das es dazu taugt einen Heißluftballon zum fliegen zu bringen. Das Spiel war natürlich nicht gerade berauschend aber der Bericht trifft schon den Kern des Spiels.

    @Team P.S. Ich weiß…das nächste mal schieße ich den Ball über die Petersdorfer Hecke und das nächste Feld…

  10. @Thomas H.
    Wenn in 10 Jahren das Internet in Petersdorf erfunden wird… könnt Ihr ja eine eigene Vereinswebsite erstellen und bessere Berichte veröffentlichen…

  11. kann passieren männer !!!

    trotzdem bis jetzt ne klasse saison, seit froh das ihr immerhin noch mit 14 mann fahren konntet. weiß nicht ob es bei allen fehlenden so war, aber bei den meisten ging es ja wirklich nicht (gesundheitlich oder gar nicht im land )

    PS. die alten herren haben nur noch 2 spiele, dann könnt ihr da ja auch nachfragen. leider nicht mehr bei mir, weil da hat es sich wie es aussieht erledigt mit fussball- spielen. aber als anfeuerer steh ich immer bereit.

    @ Thomas mein lieblingkritiker:

    wie man der uhrzeit entnehmen kann, hast du ja satte 45 minuten gebraucht um deinen rechtschreibfehler zu berichtigen. also kompliment, aber wahrscheinlich musstest du ihn nochmal im word abtippen, um dann die rechtschreibprüffunktion nutzen zu können.
    PS. nun sag doch mal wo du herkommst, du gehörst ja jetzt langsam schon dazu.

    gruß commander

  12. Das war ja mal ein schwarzer Samstag: Ihr verliert in Petersdorf und beim Tippspiel erst am Sonntag die ersten Punkte geholt …

    Es kann nur besser werden 🙂

  13. Selten so arrogante Spielberichte und Kommentare gelesen wie auf dieser HP …

    Ich wünsch ich für den kommenden Samstag den nächsten Ausrutscher in Rauen, auch da kann man verlieren!

  14. Dieses Spiel hat die Erkenntnis gebracht das wir einfach den Ausfall von 7 Stammkräften nicht kompensieren können (trotz 15 Mann bei Auswärtsspiel) . Und diese Tatsache wird uns schlussendlich am 13.06.2009 nicht auf dem 1.Tabellenplatz stehen lassen sollte sich da nicht schleunigst was ändern. Wir haben im Moment eine schlechte Konstanz im Team. Das soll keine Kritik sein sondern nur ein Feststellung meinerseits.

    @Jörn (Tom und Benni sind Stammspieler) Johannes hat ewig nicht mehr gespielt und musste mit Muskelkrämpfen ausgewechselt werden… der einzige Ersatz war Steven. Und ein großer Kader war vielleicht letzte Saison unsere Stärke. Die Zeiten sind leider vorbei.

    Fakt ist das wir in Bestbesetzung diese „Hungertruppe“ besiegt/vernichtet hätten. Klar kann mal in Petersdorf mal verlieren aber nicht wenn man das Saisonziel „Meisterschaft“ verfolgt.

  15. @Jörn Das is nicht billig sondern Fakt. Es hat niemand gesagt dass wir mit voller Kapelle gewonnen hätten, wobei der Gedanke doch recht nah liegt 😉

  16. Na Männers Kopf hoch. In Petersdorf kann man schon mal verlieren,das wird anderen Mannschaften auch noch passieren. Nur das mit den fehlenden Spielern ist eine zu billige Ausrede,wo der der große Kader Eure Stärke ist.Denn mit Benni,Johannes,Tom u.Steven hattet ihr wohl mehr als nur „Ersatz“!
    Schönen Abend noch!

Kommentar verfassen