Spiel Top – Schiri Flop Beeskow – SVWII 0:5

Am sonnigen Herbstsamstag fuhren die Männer des SVW II zum Tabellennachbarn nach Beeskow. Man musste gewinnen um sich eine gute Ausgangsposition fürs Topspiel am kommenden Samstag zu schaffen. Die 2. Mannschaft begann druckvoll nach vorn zu spielen und wurde durch einen schönen Aal von „Andy“ Bardaleben gleich zu Beginn belohnt, und ging 1:0 in Führung.

Woltersdorf spielte bis dahin gut – in der Deckung aggressiv am Mann nach vorne gut über die Aussen. Lediglich einige wenige Fehler bei der Ballannahme zeigten sich vereinzelt, dies lag jedoch meist am nassen und teilweise tiefen Rasen….Nach 20 Minuten verflachte das Spiel dann und Beeskow hatte auch 1-2 Tormöglichkeiten,welche aber vom hervorragend aufgelegten Nemitz super vereitelt wurden. Durch eine Standardsituation – ein Freistoß aus gut 20 Metern – folgte dann das 2:0! Jan Hentze schoss flach aber wuchtig aufs Tor, ein Spieler fälschte mit der Hacke ab und Tom Schitzki brauchte nur einzuschieben.

Halbzeit 2 dann war aufgrund der „unangemessenen“ Schiedsrichterentscheidung dann nicht mehr so schön. Stürmer Fliegener wird im Strafraum klar gefällt(einen klareren Elfer gibts nicht), aber der Schiri pfeift nicht. Sogar die Beeskower Spieler schmunzelten über diese Schirientscheidung. Dies wäre ja noch tragbar gewesen, wenn der Schiri nicht ein paar Minuten später ein sauberes Tackling vom kurz vorher verwarnten Fliegener als Foul ausgelegt hätte und ihm völlig unverdient die Ampelkarte zeigte. Alle Bemühungen nutzen nichts, so musste Fliegener vom Platz und wir spielten mit 9 Feldspielern weiter. (Schönen Dank nochmal an den Schiri, damit ist Fliegener für das Spitzenspiel gesperrt durch 2 völlig falsche Entscheidungen des Schiris).

Fußball gespielt wurde aber dann auch wieder und man erzielte noch Tore durch Viktor 2x und Teammanager Benjamin Scholz kam zu seinem 1. Saisontreffer…..Das Ergebnis hieß letztendlich 5:0 für den SVW. Dank nochmal an die kurzfristig eingekauften Spieler Zülle und Andy, Super Spiel von euch Beiden.

Aufstellung: Nemitz-Meyer-Zühlke-Weischnors-Hentze-Bardaleben-Schitzki-Sonnemann-Schulz-Viktor-Fliegener

Kader:

Siewert,Viktor,Scholz

12 Gedanken zu „Spiel Top – Schiri Flop Beeskow – SVWII 0:5“

  1. Glückwunsch Leute!Echt ein gutes Spiel abgeliefert..auch nochmal von meiner Seite aus großen Dank an die Spieler die uns unterstützt haben beim Sieg,saubere Leistung sich so ins Team zu einzufinden.Mir bleibt leider nichts anderes übrig als euch die Daumen zu drücken am Samstag…ist wirklich bitter aber ruft die Leistung aus Beeskow ab und dann wird alles gut…

  2. Nee, dem ist eigentlich nichts mehr hinzufügen 😉 Ihr packt das schon Männers! Da ist ja außerdem noch ne Rechnung aus dem letzten Jahr offen …

  3. Also männer schulle ’s worten sollten wir uns anschließen und am samstag für fliege spielen,jeder weiß bestimmt wie es ist wenn man heiß ist aber net spielen darf wegen diesem sch… Schiri! Die parole kann also nur sein:
    das beeskow spiel im rücken,
    wirbel’s kasten fest im blick,
    schicken wir die heino’s,
    in ihr dorf zurück!
    Falls noch jemand was zu ergänzen hat, nur zu!

  4. Hallo Team

    Also ich glaube das war bis jetzt die beste Saisonleistung. Am Freitag Abend hatte ich da zwar noch meine Bedenken aber wir haben von der 1.Minute gezeigt das wir gewinnen wollen. Die defensive (Nemi Schnippi Jan Zülle und Weiche) haben eine „Astreine“ Leistung abgeliefert. Der Rest passte sich diesem Niveau an. Und so kam es sogar dass das „blinde Huhn“ mal ein Korn gefunden hat. Leute Hut ab das war wirklich ein „Augenschmaus „…

    @ Andreas und Dennis: Danke Jungs das ihr ausgeholfen habt. Und der Mythos bleibt bestehen das jeder der in der zweiten aushilft eigentlich immer ein Bombenspiel abliefert.

    @ Sven und Uwe: Danke auch für Unterstützung bei der Teamplanung

    @ Fliege: Danke das du nach deiner Nachtschicht „OHNE“ Schlaf dabei warst und ein sehr gutes Spiel gemacht hast. Diesen Schiriauftritt war ja kein schöner Dank.

    @ Commander: Danke das du als 15ter verzichtet hast. Mein erstes Saisontor widme ich dir 🙂

    @ Arian. Sorry habe auf Arbeit nur Intranet. Mein Iphone ist der Draht zu Aussenwelt 🙂

    @ Wirbel: Gut das wir gewonnen haben ansonsten wäre deine Strafe sehr hart ausgefallen. :o) Jetzt kannst du Buße tun indem du mal im „Mollenstrafkatalog“ auf Seite 4 nachblätterst.

    @ Fans: Danke für die zahlreiche Unterstützung und die damit verbundenen Reisestrapazen

    @ Team: Leute Spannung hochhalten. Donnerstag fleißig trainieren (ALLE!!!) und Samstag Tabellenführung einfahren.

    Und niemals vergessen – Donnerstag ist Traing – Donnerstag ist Training

    Gruss Teammanager

  5. moin moin männer….

    Ich hatte trotz meiner Verletzung die Möglichkeit, mein Motorrad
    auszuführen, genuntzt und bin nach Besskow gefahren.
    Um so mehr habe ich mich über die frühe Führung von „Andi“ gefreut.
    Er hat ein wirklich klasse Spiel gemacht -RESPEKT-

    Genau wie der andere betagte Herr in unseren Reihen, eichfach nur bemerkenswert,
    wie er den wesentlich jüngeren Gegenspielern den Schneid abläuft. -RESPEKT-
    Eigentlich könnte er doch nach dem Spiel der 2ten noch bei der 1sten auflaufen und/oder Freitagabends bei den „Alten Herren“. Kann mir schon vorstellen,
    dass die Kraft alle Mal da ist. 😀

    Die Zusammenarbeit im Team stimmt einfach, war toll von aussen mit anzusehn…
    Ich denke, wenn das so bleibt, dann kann uns keiner beim Erreichen unserer Ziele aufhalten. Und ich hoffe, ich kann sehr bald wieder aktiv mithelfen.

    Weiter so!!!

    Was der „Schiri“ wieder abgeliefert hat, …nee nee…
    Meine Frage ist nur, kann man nicht an offizieller Stelle, eine Beschwerde oder Einspruch
    einreichen, oder in Zukunft um einen anderen Schiri bitten?
    Es ist ja leider nicht das erste Mal, wo dieser Schiri,mit seinen Entscheidungen, auffällig geworden ist. Ich weiss auch, dass die Schiris in dieser Klasse keinen leichten Stand haben, aber bei solch (nicht seltenen) krassen Fehlentscheidungen, sollte man sich schon mal Gedanken machen.

    …bis Do, der „Groobmotoriker“ schullinho…

  6. Hallo Männer !

    Was für ein schöner Sieg von uns … !
    In den ersten zwanzig Minuten haben wir (glaube ich) unseren besten Fußball in dieser Saison gezeigt. Wenn wir das gegen Heino`s Dorf abrufen, brauchen wir uns keine Sorgen machen !

    @Fliege:
    Absolutes Klassespiel von Dir … solltest öfter vorher ne Nachtschicht einschieben … man warst Du spritzig … (PS: an den Karten bin ich dran !)

    @Benno:
    Es gibt keinen, dem ich mehr ein Tor gegönnt habe … bist der beste Teammanager den es gibt …

    @Wirbel:
    Da Du ja am Samstag nen Kasten in die Kabine stellst, ist die Sache für uns natürlich vergessen …

    @Kalle: TORMASCHINE !!!!!

    @Schnitzel: ZU NULL … großartig gehalten meen Lieber !!!

    @Alle: Am Samtach alle für FLIEGE …

    Sportliche Grüße vom EX-Cäpt`n

  7. Oh der feine Herr hat NUR ein iphone 😉

    Ich habe dem zukünftigen Chefschreiber bestimmt schon gefühlte 20x seinen Zugang geschickt. Ich bekomm noch graue Haare …

  8. Hallo der Bericht ist von weiche. Er hat doch keinen eigenen Zugang. Bitte mal einrichten da er zukuenftiger chefschreiber ist. arian nimm mal bitte die Links raus. Bin unterwegs und habe nur ein iPhone. Danke

  9. Hochachtung Jungs. Klasse Leistung.

    Aber war eigentlich auch so zu erwarten. Jedenfalls stand der Sieg für mich von Anfang an außer Frage, ne Coach?

    Entschuldigt meine kurzfristige Absage.
    Bin die Woche aber wieder dabei, und wenn ich’s zeitlich schaffe, Do. beim Training.

    Schade, dass wir wegen solch einer Schiedsrichterleistung auf Fliege verzichten müssen.

    Horrido und weiter so.

    Gruß aus Stadt des Tabellenführers,

    Wirbel

  10. Glückwunsch zum Sieg Männer! Vielleicht schau ich am Samstag mal beim Spitzenspiel vorbei …

    @Benno: Mach mal ein paar Absätze in deinen Text 😉 – die Hits für die Auswärtsfahrt würde ich lieber rausnehmen, sonst meldet sich noch irgend ein Anwalt zu Wort (Stichwort: Urheber/Nutzungsrecht)

Kommentar verfassen