5:2 Auswärtssieg bei Borussia II

Die 2. Mannschaft des SV Woltersdorf 1919 gewann am Samstag ihr Punktspiel bei Borussia Fürstenwalde II mit 5:2.

Woltersdorf begann mit viel Tempo und war von Anfang an das klar überlegende Team. So erzielte Kalle Viktor auch folgerichtig das 1:0 nach 10 Minuten. Jetzt gab es wieder ein altbekanntes Problem: das Auslassen klarster Torchancen. Trotz Mithilfe des an diesem Tage schlecht aufgelegten Borussiakeepers wurden die besten Chancen vergeben. So mußten alle bis zur 34. Minute warten, ehe Mario Nieke sich ein Herz fasste und mit einem sehenswerten „Hammer“ aus 23 Metern das 2:0 erzielte. Hiernach war der Bann gebrochen, Kalle Viktor erhöhte noch vor der Pause mit seinen Saisontreffern 9 und 10 auf 4:0.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Der SVW versiebte nun wieder Chance um Chance und – statt für ein gutes Torverhältnis zu sorgen – lud man jetzt sogar den Gastgeber im eigenen Stadion zum Kontern ein. Fürstenwalde bedankte sich und erzielte innerhalb von 3 Minuten dann auch 2 Tore. Dadurch kam in den letzten 10 Spielminuten wieder etwas Hektik auf.
Rick Sonnemann sorgte dann aber mit seinem 5:2 in der 88. Minute für den sicheren Sieg.

FAZIT: Eine sehr gute Leistung aller Spieler führte zu einem nie gefährdeten Auswärtssieg, der allerdings mit ein wenig mehr Konzentration auch locker 9 oder 10 :1 hätte ausfallen können.

Aufstellung: Dreher, Weischors, J.Dreher, Siewert (Scholz), Zühlke (Viktor), Schitzki, Nieke, Sonnemann, Schulz, S.Viktor, Gartenschläger

5 Gedanken zu „5:2 Auswärtssieg bei Borussia II“

  1. Morgen männer’s!
    Erstmal haben wir 3 pünktchen geholt,die auf auf dem weg auf den gipfel definitiv wichtig sind!der borussia fluch vom coach ist also gebrochen,wobei ja eher karsten als person immer mehr probleme hatte bei borussia zu punkten als wie die 2. Mannschaft!jedenfalls haben wir das erreicht bis jetz was wir wollten-ne kleine ausnahme dabei,egal! Die nächsten spiele werden wohl ein wenig leichter werfen-ohne dass die gegner jetz unterschätzen will!wichtig ist nur-heinersdorf müssen wir schlagen!

  2. Na mal schauen ob ich das hinbekomme…aber wenn nichts dazwischen kommt bin ich schonmal am nächsten wochenende da!wann ist denn weihnachtsfeier??

  3. Sauber Männers!!!
    Muss diesen Samstag leider wieder arbeiten.

    Viel Erfolg beim Lindenblätter sammeln 🙂

  4. Hallo Sportsfreunde,

    war eine gute erste Halbzeit von uns. (Chancenverwertung mal weggelassen) Die zweite Halbzeit war allerdings `ne absolute Katastrophe …

    @Kalle: Tormaschine…

    @Tom: Du hättest noch 3 Stunden spielen können und der Ball wäre nicht reingegangen … gibt halt einfach solche Tage…ansonsten starkes Spiel von Dir !

    @Wirbel: Dat war doch mal `n richtiger Hamburger AAAAAAAAAAAL …

    @Fliege:
    Dir hätte dieses Spiel gereicht, um Deine Gesamtanzahl des letzten Jahres mindestens einzustellen … ! Ich hoffe Du kannst Dir wenigstens für Heinersdorf und die Weihnachts- bzw. Herbstmeisterfeier frei nehmen !

    Am Samstach werden Lindenblätter geharkt meene Herren … bis dahin

    LG vom (EX-) Cäpt`n

  5. Glückwunsch SVW II!!Weiter so!!Schön Kalle mach weiter so dann schaffst du unsere Marke vom letzten Jahr auch alleine,ich werd dich da wohl nicht allzu doll unterstützen.

Kommentar verfassen