Zweite in Grünheide wieder auf verlorenem Posten

Bei Vorjahrs-Staffelsieger Grünheide II stand das Team der 2. Mannschaft des SVW wieder vor einer ganz schweren Aufgabe. Am Ende gab es wie in den vergangenen Jahren mit 3:10 eine deutliche Niederlage.

Der Start gelang ganz erfreulich, da Heinz Maleck und Frank Thomas im Doppel das favorisierte Duo Peter Hunold/Frank Seehawer nach spannendem Kampf mit 3:2 bezwingen konnte. Michael Cornelius/Katrin Albrecht hatten beim 0:3 gegen Dieter Graßmann/Max Blumentritt hingegen nichts zu bestellen.

In den Einzeln gelangen Heinz Maleck und Michael Cormelius jeweils deutliche 3:0-Erfolge gegen Routinier Max Blumentritt, ansonsten mussten die Woltersdorfer durchweg klare Niederlagen einstecken. Einzig Heinz Maleck forderte Dieter Graßmann beim Satz-Stand von 1:1 zur Hergabe seines ganzen Könnens, als er mit 10:8 in Führung ging, dann aber dem Favoriten noch mit 10:12 unterlag.

Punkte: Maleck 1,5, Cornelius 1, Thomas 0,5, Albrecht (E) 0

Kommentar verfassen