Niederlage gegen starkes Saarower Trio

Die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf musste im ersten Heimspiel der neuen Saison in der 3. Kreisklasse eine Niederlage hinnehmen. Obwohl die Gäste von Vorwärts Bad Saarow III nur mit drei Spielern antraten, hieß es am Ende 6:10.

Im Doppel kämpften Jürgen Wiese und Jürgen Frehse gegen Ingo Hylla/Frank Gille mit vollem Einsatz, eher der denkbar knappe 2:3-Endstand nach einem 11:13 im fünften Satz feststand. Insgesamt vier Punkte gaben die Gäste durch Fehlen ihres vierten Mannes kampflos ab, einen davon durch Nichtbesetzung des zweiten Doppels.

Die Überraschung des Tages gelang Jürgen Wiese mit seinem 3:0-Erfolg gegen Peter Hylla, der jahrelang für Saarow in der Kreisliga und später in der 1. Kreisklasse gespielt hatte. Den zweiten Sieg für Woltersdorf verbuchte Jürgen Frehse mit einem 3:2 über Frank Gille. Tollen Einsatz zeigte bei seinem Debüt im Punktspielbetrieb Wolfgang Schäfer, der gegen Peter Hylla und Frank Gille immerhin jeweils einen Satz gewinnen konnte.

Punkte: Wiese 1, Frehse 1, Schieritz 0, Schäfer 0, Bachmann 0, kampflos 4

Kommentar verfassen