Entscheidungen am „grünen“ Tisch

Am Mittwoch dieser Woche hat die Schiedskommission des Spreekreises einige Urteile gefällt, die auch Fußball-Mannschaften unseres Vereins betreffen:

Dabei wird das Spiel FV Erkner II – SV Woltersdorf I vom 02.11 mit 0:2 gewertet. Die Erkneraner brachten einen Spieler zum Einsatz, der nicht spielberechtigt war. Ursprünglich hatte Erkner dieses Spiel gewonnen.

Das Spiel SV Woltersdorf … [weiter]

Sieg und Niederlage für vierte Mannschaft

Einen Kanter-Sieg und eine klare Niederlage gab es für die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf innerhalb nur weniger Tage in der 3. Tischtennis-Kreisklasse. Beim ungeschlagenen Tabellenführer Rauen IV riss zunächst die tolle Serie von vier Spielen ohne Niederlage, mit 3:10 gab es die bisher höchste Niederlage der Saison. Sascha Lebede, Jürgen Frehse und Reinhart Hanner … [weiter]

Bittere Niederlage in Petersdorf

Die zweite Mannschaft konnte das Fehlen von fünf Stammkräften nicht kompensieren.  So lässt sich das Spiel mit einem Satz kommentieren! Am Ende ging Petersdorf mit einem knappen 1:0 als Sieger vom Platz.

Die Vorzeichen waren eigentlich wie immer in Petersdorf: nasskalt und sehr windig. Das Trainergespann hatte sich diesmal – bedingt durch die verletzungsbedingten Absagen … [weiter]

Tabellenspitze gesichert

Bei schönstem Fußballwetter traten unsere E-Junioren am Sonntag bei der 3. Mannschaft von Union Fürstenwalde an, um die Führung in der Tabelle weiter auszubauen. Dies gelang mit dem 9:0 ( 1:0 ) – Auswärtserfolg eindrucksvoll.

In der ersten Hälfte der Partie war das Team zwar bemüht, jedoch fehlte im entscheidenen Moment die Durchschlagskraft. Es gab … [weiter]

D-Junioren-Siegesserie gerissen

Die D-Junioren des SV Woltersdorf verloren am Sonntag ihr Punktspiel gegen die Mannschaft von Union Fürstenwalde II mit 0:3 (0:3). Trotz dieser Niederlage konnte der erste Tabellenplatz in der Kreisliga Staffel West gehalten werden.

Das Spiel begann bei sonnigem Wetter mit einem Abtasten von beiden Mannschaften, wobei die Fürstenwalder besser in das Spiel kamen als … [weiter]

Alte Herren verlieren das Derby gegen Schöneiche mit 1:4

Leider mussten wir diese Woche ersatzgeschwächt in Schöneiche antreten. Vier verletzte Spieler konnten wir nicht ersetzen, und so begannen wir die erste Halbzeit mit 10 Mann. Schöneiche startete druckvoll und versuchte mit Torschüssen aus der zweiten Reihe, Gefahr auf unser Tor auszuüben. Nach 10 Minuten verhinderte die Latte die 1:0-Führung der Gastgeber. Jetzt wurde Woltersdorf … [weiter]