Vierte schiebt sich auf Platz fünf

Mit dem fünften Saisonsieg hat sich die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf vor der Winterpause auf den fünften Platz der 3. Kreisklasse verbessert. Beim TTV Hartmannsdorf II war nur wenig Widerstand zu brechen. Die Gäste siegten gegen die nur mit drei Spielern antretenden Hartmannsdorfer ungefährdet mit 10:1.

Vier Punkte erhielten die Woltersdorfer somit kampflos, darunter … [weiter]

Bittere Pleite vor der Winterpause

Auch ohne seinen Mannschaftsführer Bernd Lange hat sich der TTC Jacobsdorf I mit einem glatten 10:0 über die zweite Mannschaft des SV Woltersdorf die Herbstmeisterschaft in der 1. Tischtennis-Kreisklasse gesichert. Für die Woltersdorfer war es die klarste Saison-Niederlage, sie waren trotz Bestbesetzung chancenlos gegen das Team der Gäste.

In beiden Doppeln gelang jeweils nur ein … [weiter]

(Herbst)Meisterschaft erkämpft

Das vorletzte Punktspiel dieses Jahres und zugleich letzte Spiel der Hinrunde gewann die 2. Mannschaft des SV Woltersdorf beim VfB Steinhöfel II mit 1:0 und sicherte sich die Herbstmeisterschaft in der Spreeklasse.

An diesem Samstag (zu einer eher unchristlichen Zeit) trafen wir uns, um das vorletzte Auswärtsspiel des Jahres gegen die Mannschaft vom VfB Steinhöfel … [weiter]

Weihnachtsfeier des Vereins

Das Sportjahr 2008 neigt sich dem Ende – und wie es seit vielen Jahren gute Tradition ist, wollen wir zum Jahresende natürlich auch gemeinsam feiern.
Am 13. Dezember soll die große Vereins-Weihnachtsfeier im Speisesaal der Woltersdorfer Schule steigen. Beginn: 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Es gibt ein vielseitiges Überraschungsprogramm für Jung und Alt sowie … [weiter]

Weihnachtsfahrt als schöner Saisonabschluss

Nach einer erfolgreichen ersten Halbserie trafen wir uns am vergangenen Freitag beim Schöneicher Griechen zur Weihnachtsfeier. Zur Überraschung aller wurden wir von unserem Trainer Peter Viktor mit der weihnachtlich geschmückten Straßenbahn abgeholt und fuhren dann in Richtung Rüdersdorf.

Nach kurzer Zeit stoppte die Bahn und es kam tatsächlich der Weihnachtsmann mit dem Sack voller Geschenke … [weiter]

Alte Herren verlieren 0:5 in Neuenhagen

Im letzten Spiel des Jahres haben die Alten Herren beim Favoriten in Neuenhagen eine 0:5-Niedrlage einstecken müssen. Mit nur zehn Mann antretend, konnte es nur Ziel der Woltersdorfer sein, die Niederlage in Grenzen zu halten. Neuenhagen war über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft. Woltersdorf kämpfte aufopferungsvoll und machte es dem Gegner schwer, ins Spiel … [weiter]

Lokal-Derby verloren

Das vorletzte Punktspiel dieses Jahres und zugleich letzte Spiel der Hinrunde verloren die 1. Männer des SV Woltersdorf im Lokal-Derby bei Germania Schöneiche II mit 1:2 und beenden damit die erste Serie der Spreeliga mit Rang 3.

Nach einer mehr als enttäuschenden ersten Halbzeit, in der die Mannschaft nicht annähernd das umgesetzt hat, was vorm … [weiter]

Aus nach Pokalkrimi in Eisenhüttenstadt

Erst im Neunmeter-Schießen fiel die Entscheidung beim Pokalkrimi in Eisenhüttenstadt, wo der Tabellenzweite Dynamo den Tabellenführer SV Woltersdorf empfing. Nach einer spannenden Partie, die weder in der Regelspielzeit (3:3) noch in der Verlängerung einen Sieger fand, entschieden – wie so oft in Pokalspielen – die Nerven der Schützen leider gegen die tapfer kämpfenden Woltersdorfer: Sie … [weiter]