E-Junioren Spitzenreiter der Liga

Mit einem 6:1 (5:0)-Erfolg bei Union Fürstenwalde II verteidigten die Woltersdorfer E-Junioren ihren Spitzenplatz in der Kreisliga. Bei dickem Nebel behielten die Jungs ihren klaren Blick, auch wenn dieser kaum über das gesamte Spielfeld möglich war.

Von Beginn an zeigten sie eine gute Leistung, waren konzentriert und spielten sich schnell gute Chancen heraus. So dauerte … [weiter]

Klasse Heimspiel gegen Eisenhüttenstadt

Am Ende jubelten unsere C-Junioren zu Recht über den hochverdienten 7:4 (4:1)-Heimerfolg über Dynamo Eisenhüttenstadt. In einem spannenden und streckenweise hochklassigen Spiel setzten sich unsere Jungs dank einer tollen spielerischen und kämpferischen Leistung gegen den bisher ungeschlagenen Vorjahres-Zweiten durch.

Der Anfang schien – wie leider so oft – von Woltersdorf verschlafen. Gleich zu Beginn setzten … [weiter]

Zweite in Grünheide wieder auf verlorenem Posten

Bei Vorjahrs-Staffelsieger Grünheide II stand das Team der 2. Mannschaft des SVW wieder vor einer ganz schweren Aufgabe. Am Ende gab es wie in den vergangenen Jahren mit 3:10 eine deutliche Niederlage.

Der Start gelang ganz erfreulich, da Heinz Maleck und Frank Thomas im Doppel das favorisierte Duo Peter Hunold/Frank Seehawer nach spannendem Kampf mit … [weiter]

Auftakt mit zwei Niederlagen

Die Volleyballer des SVW sind mit zwei Niederlagen in die neue Saison der Kreisunion gestartet.

Gegen den Tabellenersten und Pokalsieger der letzten Saison, Schöneiche V, verloren die Woltersdorfer mit 0:3, wobei das Ergebnis nicht den Spielverlauf widerspiegelt. Über weite Strecken konnten die Woltersdorfer den Gegner unter Druck setzen und mithalten. Die Sätze wurden mit 16:25, … [weiter]

Heimerfolg gegen SG Hangelsberg

Im Spitzenspiel gegen die Mannschaft der SG Hangelsberg 47 siegten unsere E-Junioren mit 3:1. Die Gäste zeigten leider keine überzeugende Leistung. Doch auch bei unserem Team klappte nicht alles, gute Spielzüge wurden nicht konsequent abgeschlossen. So stand es zur Halbzeit gegen läuferisch unterlegene Gäste nur 2:0.

In der 2. Hälfte versuchten beide Mannschaften, das Spiel [weiter]

0:5 wird Spielverlauf in Storkow nicht gerecht

Das erste Auswärtsspiel der neuen Saison in Storkow haben die Frauen des SV Woltersdorf unverdienterweise mit 0:5 verloren. Unverdient deshalb, weil sie über 60 Minuten das Spiel machten und den Gegner im Griff hatten. Nur die anderen 10 Minuten gehörten den Gastgeberinnen von Germania Storkow, die ihre wenigen Torchancen in der ersten Halbzeit aber viel [weiter]