Vorbereitungsprogramm Rückrunde

Hallo Sportsfreunde

Ich hoffe, ihr seid gut über die Feiertage gekommen und habt die „Fussballfreie Zeit“ sinnvoll genutzt. Allen, die ich noch nicht gesehen bzw gesprochen habe, wünsche ich hiermit ein gesundes und vor allem erfolgreiches (Meisterschafts)Jahr 2009. Und bald geht es ja wieder los.

31.01.2009 Hallenkreismeisterschaften (Pflichtspiel) Bitte rechtzeitig bei mir melden zwecks Teilnahme… [weiter]

Aufschwung in Woltersdorf: Vier Teams Spitze

Halbserien-Bilanz von Frank Thomas

Neuer Kunstrasenplatz, neue Führungscrew: Beim SV 1919 Woltersdorf weht seit einigen Monaten ein frischer Wind vor allem durch die Fußball-Abteilung. Der Verein erfreut sich seit Eröffnung des Sport- und Freizeitparks an der Hochlandstraße im September 2007 eines kontinuierlichen Mitgliederzulaufs. Seit die alte, im ganzen Fußballkreis verhasste „Schmirgelpiste“ nur noch Geschichte ist, … [weiter]

Dritte Mannschaft nun voll im Abstiegskampf

Nach der sechsten Niederlage hintereinander rutscht die dritte Mannschaft des SVW immer mehr in den Abstiegsstrudel der 2. Kreisklasse. Ohne die Stammspieler Wolfgang Bandow und Ronny Schneider war das Team im Nachholespiel beim Tabellennachbarn Pneumant Fürstenwalde V beim 5:10 ohne Siegchance.

Im Doppel überzeugte Paul Petersik mit Ersatzmann Reinhart Hanner beim 3:0 über Schäfer/John. Gegen … [weiter]

Vierte gewinnt Testspiel gegen Joker Hellersdorf

Die vierte Mannschaft des SVW hat zwischen Weihnachten und Silvester ein Testspiel gegen das Berliner Team von Joker Hellersdorf knapp mit 10:8 gewonnen.

In einer bis zuletzt spannenden Partie wechselte nach ausgeglichenen Doppeln bis zum Stand von 8:8 ständig die Führung. Dann kamen Mannschaftskapitän Rainer Schieritz (2:1 gegen Schietzelt) und Jürgen Frehse (2:0 gegen Horn) … [weiter]

Zweite trotz sechs Siegen ausgeschieden

Obwohl ihr in zwei Spielen insgesamt sechs Siege gelangen, ist die zweite Mannschaft in der ersten Pokalrunde vorzeitig gescheitert. Gegen die SG Rauen II und den TTC Jacobsdorf II hieß es in eigener Halle jeweils 3:5, sodass die nicht in Bestbesetzung spielenden Wolterdorfer den beiden Konkurrenten den Einzug in Runde zwei überlassen mussten. Der Grünheider … [weiter]

Dritte ohne Siegchance im Pokal

Mit zwei glatten 0:5-Niederlagen ist für die dritte Mannschaft des SVW die diesjährige Pokal-Teilnahme zu Ende gegangen. Gegen die favorisierten Teams von Gaselan III und KSV IV gab es in Fürstenwalde für die Woltersdorfer keinen Blumentopf zu gewinnen. Das vierte Vorrunden-Team von Chemie Erkner IV hatte auf sein Startrecht kurzfristig verzichtet.

Gegen Gaselan III hielten … [weiter]

Niederlagen nach Personalproblemen

Da das Volleyball-Team des SV Woltersdorf mit immer größer werdenden Personalproblemen zu kämpfen hat, blieben zuletzt die Erfolgserlebnisse in der Kreisunion aus.
  
Beim Dreier-Turnier Anfang November in Schöneiche musste sich das mit nur fünf Spielern angereiste Team gegen den Reichenberger SV mit 1:3 geschlagen geben. Im letzten Satz verletzte sich Kapitän Christian Albrecht schwer am [weiter]

Jürgen Wiese bezwingt Peter Hylla

In der ersten Pokalrunde hatte es die vierte Mannschaft in der Pneumant-Sporthalle von Fürstenwalde mit ganz schweren Gegner zu tun und musste erwartungsgemäß einiges Lehrgeld zahlen. Gegen Rauen III und Pneumant IV – beide Konkurrenten spielen zwei Klassen höher – gab es deutliche 0:5-Niederlagen. Gegen Vorwärts Bad Saarow II gelang Jürgen Wiese mit einem 3:1 … [weiter]

Erste Mannschaft locker in zweiter Pokalrunde

Die erste Mannschaft des SVW hat im Schnelldurchlauf die zweite Runde im Kreispokal erreicht. Dazu reichte schon ein 5:0 über das unterklassige Team von Gaselan Fürstenwalde IV. Da Pneumant Fürstenwalde III nicht antrat und auch Pneumant II gegen Gaselan IV beim 5:0 keine Probleme hatte, verzichteten die beiden Top-Teams der Kreisliga auf das direkte Duell … [weiter]