Schlitz in der Hose sorgt für Lacher

Auch ein Riss in seiner Sporthose hat Bernd Klose nicht vom Erfolgskurs abgebracht. „Das hat mich schon etwas abgelenkt“, scherzte Sybille Sarnes vom Grünheider SV II nach dem Duell gegen den Woltersdorfer, dem im Punktspiel bei einer Aktion das Malheur passiert war.

Klose gewann schließlich gegen die Unterschnitt-Spezialistin mit 3:1  und hatte auch mit seinem … [weiter]

Ein gutes Spiel – doch hoch verloren

Es klingt paradox – doch unsere Erste hat am 21. Spieltag der Landesklasse Ost in heimischen Gefilden gegen Grün-Weiß Rehfelde ein wirklich gutes Spiel gezeigt, am Ende jedoch eine 1:5-Pleite kassiert… Zu viele individuelle Fehler im Abwehrverhalten waren immer wieder gute Vorlagen für die Tore des Gegners. Dazu kam die schlechte Verwertung eigener Chancen, so … [weiter]

Neue Anzeigentafel eingeweiht

Beim Spiel unserer 1. Fußball-Männer-Mannschaft am vergangenen Samstag leuchtete sie erstmals am Spielfeldrand: die neue elektronische Ergebnis-Anzeigetafel des SV Woltersdorf. Doch leider stand nach 90 Minuten kein erfreuliches Ergebnis darauf: 1:5 verloren unsere Männer ihr Heimspiel gegen Grün-Weiß Rehfelde.

Auf Initiative von Wilhelm Diener sowie mit Hilfe einiger weiterer Sponsoren und Privatpersonen konnte unser Verein … [weiter]

Aufsteiger nicht zu stoppen

Auch mit weiter verjüngter Mannschaft ist der Aufsteiger in die 1. Landesklasse nicht zu stoppen. Gegen Lok Küstrin-Kietz setzte sich die erste Mannschaft des SV Woltersdorf mit drei Jugendspielern in ihren Reihen sicher mit 8:2 durch und bleibt damit in der Rückrunde weiter ungeschlagen.

Im Doppel spielten Adrian Metzner und Markus Müller. Die beiden Youngster, … [weiter]

E1 mit Meisterrundauftaktsieg in Booßen

SAMSTAG, 25.03.2017 – 10Uhr in Booßen = 1:5

Zum Meisterrundenauftakt hatten die Sportfreunde des SV Union Booßen I geladen. In der Vorrunde Zweiter in ihrer Staffel, hatten wir bereits vor 2 Jahren das Vergnügen mit diesem Gegner.

Im Pokal gewannen wir damals, aber in der damaligen Meisterrunde verloren wir im Rahmen eines Nachholspiels zu Hause.… [weiter]

Schöner Erfolg gegen Hartmannsdorf

Dank einer starken Teamleistung haben die Tischtennis-Spieler des SVW III Revanche für die 7:10-Hinspiel-Niederlage beim TTV Hartmannsdorf II genommen. Obwohl sich die Gäste zur Rückrunde mit Hardy Quiel verstärkt hatten, gelang den Woltersdorfern ein Heimsieg mit demselben Resultat. Damit verdängten die Woltersdorfer mit 15:19 Punkten die Gäste (13:19) von Platz 7 der Tabelle.

Die größten … [weiter]

Thomas Züllich ist jetzt Mentalcoach

Unser Abteilungsleiter Karate, Thomas Züllich, hat seinen zertifizierten „Mentalcoach“ an der Landessportschule Berlin erfolgreicht absolviert. Damit haben wir jetzt in unserem Verein einen Mentalcoach, wie ihn sonst meist nur bei Nationalmannschaften, Bundes- und Landeskader-Mannschaften und -Atlethen zu finden sind.

Sein über 40 Jahre langes Training, die vielen Jahre als Trainer (über 30 Jahre) und die … [weiter]

F1 glückt Start in Meisterrunde, F2 bändigt F1-Löwen

Für die F1 stand am vergangenen Samstag das erste Spiel in der Meisterrunde an. Zu Gast war BW Wriezen, die in der Hinrunde ihre Staffel ohne Punktverlust gewonnen hatten.

Nach guten Testspielen hieß es, den Gegner nicht zu unterschätzen und unser spielerisches Potential zu nutzen, um konsequent Angriffsdruck zu entfalten. Von Beginn an waren wir … [weiter]