Archiv der Kategorie: Tischtennis

SVW-Quartett bei Senioren-Spielen erfolgreich

Ein Quartett der vierten Mannschaft des SV Woltersdorf hat bei den Offenen Senioren-Spielen von Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz erfolgreich abgeschnitten.  In der Klasse Über 50 Jahre erkämpfte Jürgen Frehse den dritten Platz, Jürgen Wiese kam bis ins Viertelfinale und damit auf die Ränge 5-8 und auch Rainer Schieritz sowie Wolfgang Schäfer überstanden die Gruppenspiele und schieden … [weiter]

Erster Saisonsieg: 10:4 gegen Hangelsberg II

Die dritte Mannschaft hat ihr erstes Heimspiel in der 2. Tischtennis-Kreisklasse gegen die SG Hangelsberg II sicher mit 10:4 gewonnen und bleibt damit bei zwei ausstehenden Nachholespielen weiter ungeschlagen.

In der Auftaktphase gab es für die Woltersdorfer allerdings zunächst zwei unangenehme Überraschungen: Zunächst unterlagen Wolfgang Bandow/Rainer Schieritz im Doppel gegen Achim Baldermann/Wolfgang Lück im fünften … [weiter]

Zum dritten Mal unbesiegt

Die vierte Mannschaft des SVW ist zum dritten Mal in hintereinander ohne Niederlage geblieben. Die Woltersdorfer setzen sich bei Neuling Grünheide IV mit 10:7 durch, obwohl das Protokoll nach einigen Eintrags-Fehlern am Ende nur ein 10:8 ausgewiesen hatte.

Souverän beherrschten die Gäste die Doppel: Jürgen Frehse/Jürgen Wiese gewannen 3:1 gegen Meinicke-Kleint/Ziller, und Reinhart Hanner/Rainer Schieritz … [weiter]

Schieritz rettet Punkt bei Gaselan V

Ersatzmann Rainer Schieritz hat der dritten Mannschaft im ersten Spiel der 2. Kreisklasse das verdiente 9:9 und damit einen Zähler beim bisher verlustpunktfreien Team von Gaselan Fürstenwalde V gesichert.

Die Gäste, die wegen zwei Spielverlegungen erst verspätet in die Saison einstiegen, legten einen Feuerwehrstart hin und führten nach beiden Doppeln mit 2:0. Während Rainer Schieritz … [weiter]

Keine Probleme gegen Rauen II

In souveräner Manier hat die erste Vertretung des SV Woltersdorf gegen die SG Rauen II den dritten Sieg im vierten Saisonspiel der Tischtennis-Kreisliga erkämpft. Obwohl Oliver Osterwinter wiederum nicht zur Verfügung stand, gewannen die Woltersdorfer jederzeit sicher mit 10:4 und schoben sich mit 7:1 Punkten auf Tabellenplatz drei hinter den beiden verlustpunktfreien Teams von Vorwärts … [weiter]

Erster Sieg für die Zweite: Alle Akteure punkten gegen GSG II

Die zweite Mannschaft hat im Keller-Duell der 1. Tischtennis-Kreisklasse einen schwer erkämpften 10:8-Erfolg beim Team des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Fürstenwalde II eingefahren. Grundlage des Erfolges war, dass alle vier eingesetzten Spieler zumindest zwei Punkte zum Gesamt-Ergebnis beisteuern konnten.

Im Doppel ließen Heinz Maleck/Frank Thomas gegen das chinesisch-italienische Duo mit Zeng Jin-Lin  und Giovanni Ariu bei 3:0 nichts … [weiter]

Erster Saisonsieg für die Vierte

Die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf hat im Auswärtsspiel beim TTV  Hartmannsdorf III  mit 10:7 den ersten Saison-Sieg in der  3. Kreisklasse  erkämpft. Ausschlaggebend war, dass alle vier eingesetzten Spieler punkten konnten.

Mit einem 1:1-Zwischenstand  nach den Doppeln nahmen beide Teams die Einzelpartien in Angriff.  Jürgen Wiese und Reinhart Hanner verloren ihre Partie gegen Lufter/Dydymski … [weiter]