Alle Beiträge von stefanrichter

Spartathalon 2014

Hallo Zusammen,

Für alle die das Rennen morgen verfolgen werden ein paar Links:
Liveticker: http://spartathlon.gr/participants.html
Diskussionen zum Rennverlauf: http://forum.d-u-v.org/forum/viewtopic.php?f=11&t=3246

Ab Marathon gibt es Zwischenstände im Live Ticker, das ist neu.

Ortszeit ist hier plus eine zu Berlin. Also Start bei euch um 6 Uhr, die ersten werden nach Berliner Zeit

gegen 9:20 auftauchen,

Im [weiter]

Frohe Weihnachten

Liebe Mitgieder

Wir wünschen euch allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2013. Bei allen Funktionären bedanken wir uns recht herzlich für ihre ehrenamtliche Einsatzbereitschaft und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Euer Vorstand

Ines, Anne, Grit, Peter, Eberhard und Stefan… [weiter]

Fußball-Mädels wieder im Trainingsbetrieb

Auf unserer Versammlung am 07.09.2012 mit unseren fußballbegeisterten Mädels sowie einigen Eltern und dem Trainer Jörg Nüchter gab es eine positive Übereinkunft. Alle anwesenden Mädchen wollen gerne weiter Fußballspielen. In gemeinsamer Absprache sind die Trainingszeiten neu beschlossen worden. Unsere Mädchenmannschaft wird zukünftig immer Montags und Mittwochs von 17.30-19.00 Uhr trainieren. Über Neuzugänge würden wir uns … [weiter]

Erfolgreiche Teilnahme am 9.Stienitzseelauf

Mit 16 LäuferInnen war der SV 1919 Woltersdorf zum ersten Mal auf allen Strecken des 9.Stienitzseelauf vertreten. Und der Lauf hielt alles, was wir im Vorfeld schon erfuhren. Eine perfekte Organisation mit stets freundlichen Helfern, eine abwechslungsreiche, herausforderde Strecke, bestes Laufwetter und fröhliche Teilnehmer waren die Zutaten für einen tollen Lauf rund um den Stienitzsee.[weiter]

Auswärtsdreier zum Auftakt

Im ersten Meisterschaftsspiel der 2. Mannschaft konnte man auswärts bei Rot-Weiss Petersdorf 3 verdiente Punkte entführen. Nach durchwachsender ersten, aber besseren zweiten Halbzeit konnte man verdient 3:1 (1:0) gewinnen.
Verstärkt durch Andy Häricke, der im Austausch mit Robert Kokoscha die Zweite unterstütze hatte man in Halbzeit eins mehr vom Spiel und bestimmte über weite Strecken … [weiter]

Im Spitzenspiel verloren

Die F2 musste am Dienstag im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Germania Schöneiche I eine 2:7-Niederlage einstecken. In einer sehenswerten Partie konnten unsere Jungs in der ersten Halbzeit gut mithalten. Sie waren sehr konzentriert, wirkten aber etwas ängstlich, da unser Gegner mit bisher über 100 geschossenen Toren und ohne Punktverlust auch kein Unbekannter war. Zur Halbzeit … [weiter]