Alle Beiträge von Lars-Peter Eckhardt

E1 nach Sieg über Borussia Fürstenwalde im Pokalfinale von Ostbrandenburg

Samstag, 27.05.2017 Halbfinale im Ostbrandenburgpokal.

SV 1919 Woltersdorf vs. SG Borussia Fürstenwalde I = 6:1

 

Bei herrlichem Fußballwetter trafen wir heute auf unseren letzten Gegner aus der erfolgreichen Vorrunde. Borussia Fürstenwalde stellte uns am 19.11.2016 vor erhebliche Aufgaben. Durch ihre engagierte, aber nie unfaire, Spielweise brachten sie uns an den Rand einer Niederlage. Am … [weiter]

E1 auch gegen FC Rot-Weiß Neuenhagen I erfolgreich

Sonntag, 21.05.2017 – 10Uhr bei phantastischem Fußballwetter.

SV 1919 Woltersdorf vs. FC Rot-Weiß Neuenhagen I = 7:2

Nachdem es bereits in der letzten Woche einen spielerischen Aufwärtstrend gab, sollten wir auch nach dem heutigen Spiel wenig Grund zur Klage haben.

Bei herrlichem Sonnenschein, 17 Grad, lauem Lüftchen und dem gewohnten Kunstrasen, lässt es sich gut … [weiter]

E1 gewinnt Meisterrundenspiel bei Union Fürstenwalde II

Union Fürstenwalde II vs. SV 1919 Woltersdorf = 1:10

Heute stand die Wiederauflage des zweiten Pokalrundenspiels an. Spielten wir im Pokal noch auf dem heimischen Sportplatz 7:1, so mussten wir diesmal auf ungeliebtem (weil unbekannten) Rasen antreten.

Die Vorzeichen waren eindeutig. Union Fürstenwalde II ist ein Mix aus 2006er bis 2008er Spielern und somit war … [weiter]

E1 verliert Spitzenspiel gegen Germania Schöneiche

Erste Niederlage der Saison 2016/2017, im 5. Spiel der Meisterrunde SV 1919 Woltersdorf vs. Germania Schöneiche = 0:4

Wir hatten uns alle auf das Spiel gefreut, leider musste ich aus privaten Gründen, kurz vor dem Spiel, überraschend abreisen. Ich hätte das Team sehr gerne unterstütz, manchmal muss man sich aber gegen den Sport entscheiden. Daher [weiter]

E1 – schlecht gespielt und doch gewonnen

Vielleicht entschuldige ich mich bereits an dieser Stelle für einen möglicherweise zu emotionalen Spielbericht inkl. der Gefahr, dass unser Vorgehen mit zu viel (falschem?) Ehrgeiz und „Schlechtmachen“ verwechselt wird. 

Nein, es passt sehr viel zusammen bei der Woltersdorfer E1. Einige Jungs haben, zum Glück für uns, eine bestimmte individuelle Klasse, viele spielerischen Grundvoraussetzung und verbunden … [weiter]

E1 nach hartem Stück Arbeit im Pokalhalbfinale

Samstag, 22.04.2017 – 10:00Uhr

SV 1919 Woltersdorf vs. SG Rauen = 5:2

Puh das hatten wir uns sicherlich ein wenig leichter vorgestellt.

Nachdem wir in der Vorrunde unser Heimspiel gegen Rauen sehr deutlich und spielerisch hervorragend gelöst hatten, erwarteten wir heute kein leichtes, aber doch zumindest machbares Spiel.

Die Aufgabe wurde schwerer als gedacht, weil … [weiter]

E1 – Dritter Sieg im dritten Meisterrundenspiel

Sonntag, 09.04.2017 – 9:00Uhr

Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf I vs. SV 1919 Woltersdorf = 1:9

Der Autor war leider nicht beim Spiel, verlässt sich aber quasi blind auf die Mitteilungen und Statistiken der Mitgereisten, sowie den vorbereiteten Spielbericht des Trainerkollegen. Vielen Dank dafür.

Am Sonntag stand das 3. Spiel in der Meisterrunde auswärts in Petershagen an. Wir … [weiter]

E1 gewinnt 2. Meisterrundenspiel gegen Seelow

Sonntag, 02.04.2017 – 11:30Uhr

SV 1919 Woltersdorf vs. SV Victoria Seelow = 4:2

Gewonnen und doch unzufrieden, Jammern auf hohem Niveau – ist das in Ordnung?

Wir finden ja. Auch im dritten Spiel nach Rückrundenstart hat die Mannschaft noch nicht die mögliche Leistung abgerufen. Vielleicht lag es an der insgesamt zu einfachen Vorrunde, überraschenderweise gut … [weiter]

E1 mit Meisterrundauftaktsieg in Booßen

SAMSTAG, 25.03.2017 – 10Uhr in Booßen = 1:5

Zum Meisterrundenauftakt hatten die Sportfreunde des SV Union Booßen I geladen. In der Vorrunde Zweiter in ihrer Staffel, hatten wir bereits vor 2 Jahren das Vergnügen mit diesem Gegner.

Im Pokal gewannen wir damals, aber in der damaligen Meisterrunde verloren wir im Rahmen eines Nachholspiels zu Hause.… [weiter]

E1 erreichen Pokalviertelfinale

SAMSTAG, 18.03.2017 – 9Uhr in Wriezen

Das Los im Pokalachtelfinale im Ostbrandenburgpokal  bescherte uns ein Auswärtsspiel bei Blau Weiß Wriezen.

Während wir unsere Vorrundenstaffel ohne Punktverlust gewannen, reichte es für Wriezen in deren Staffel nur für 3 Punkte. Die Vorzeichen waren also eindeutig. Trotzdem wollten wir in Bestbesetzung ein gutes Spiel abliefern.

Wenn wir ehrlich … [weiter]