Keine Probleme gegen das Schlusslicht

Gegen den Tabellenletzten vom TTC Jacosbdorf IV hatte der SV Woltersdorf III keine Probleme. Mit 10:1 wurde das Gastgeber-Team seiner Favoritenrolle gerecht. Insgesamt nur sechs Sätze gaben die Woltersdorfer ab.

Für den einzigen Erfolg der Jacobsdorfer sorgte Rainer Galisch mit einem 3:1 über Anja Richter. Diese revanchierte sich aber mit einem 3:1 über Roy Tackenberg, die Nummer 1 der Gäste, und einem hart erkämpften 3:2 über Finn Gierisch. Ansonsten waren die Woltersdorfer dem in dieser Saison erstmals in den Punktspielbetrieb eingreifende Team deutlich überlegen.

Punkte: Maleck 2,5:0; Bandow 2,5:0; Thomas 2,5:0; Richter 2,5:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.