Mit Niederlage in die Weihnachtspause

Die vierte SVW-Mannschaft konnte am letzten Spieltag der Hinrunde ihren Punktestand nicht mehr aufbessern und verlor gegen den Tabellendritten Hangelsberg II deutlich mit 1:10. Damit überwintern die Woltersdorfer mit 6:16 Punkten auf Platz zehn der Tabelle der 3. Kreisklasse.

Insgesamt nur sieben Sätze konnten die Gastgeber für sich verbuchen. Den einzigen Sieg landete Reinhart Hanner mit einem überraschend klaren 3:0 gegen Tobias Ebel. Rainer Schieritz kämpfte sich gegen Frank Helbig bis in den fünften Satz, verlor dort aber mit 6:11.

Punkte: Hanner 1:1,5; Schieritz 0:2,5; Keller 0:2,5; Wiese 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.