E1 gewinnt 1. Punktspiel

1. Punktspiel
Samstag, 8. September 2018 (9.00 Uhr)
Borussia Fürstenwalde I vs SVW I
1:18 (1:9)

Am vergangenen Samstagfrüh begann die Punktspielsaison für unsere E1 auswärts bei Borussia Fürstenwalde. So wie wir, war der Gegner auch ein reiner 2008er Jahrgang – körperliche Unterschiede waren daher nicht erkennbar. Das es dennoch ein ungefährdeter Auftaktsieg wurde, lag in der ersten Halbzeit vor allem an einem sicheren Kombinationsspiel und in der zweiten Hälfte an einer durchgehend aggressiven Spielweise, die immer wieder schnelle Balleroberungen in der Nähe des gegnerischen Strafraums ermöglichte.

In den Anfangsminuten lief auf beiden Seiten noch nicht viel zusammen. Wir hatten zwar weitgehend die Spielkontrolle, aber auch Fürstenwalde kam ab und zu in unsere Hälfte. Nach fünf Minuten hatten wir uns besser sortiert. Defensiv waren wir sehr aufmerksam, meist konnten wir die gegnerischen Angriffe nun schon auf Höhe der Mittellinie unterbinden.

Bis zur 9. Spielminute gelangen uns binnen kürzester Zeit vier Tor und wir konnten die Weichen auf „Auswärtssieg“ stellen. In der Folge gelangen viele schnelle Angriffe, insbesondere über die Außen, die für viel Torgefahr sorgten. Den Jungs gelang es gut, die Vorgabe umzusetzen, sich in den Strafraum zu spielen und erst dort den Torabschluss zu suchen. Mit etwas mehr Ballkontrolle beim Annehmen der Steilpässe im Strafraum hätten es sicherlich schon bis zur Pause einige Tore mehr sein können. Auch so reichte es aber zu einer beruhigenden 9:1 Halbzeitführung.

In den zweiten 25 Minuten ließen wir nicht locker, blieben konzentriert in unseren Aktionen, auch wenn das Spieltempo etwas langsamer wurde. Fürstenwalde kam zwar sporadisch in unsere Hälfte, da wir jedoch energisch verteidigten und dem Gegner kaum Zeit für den eigenen Spielaufbau ließen, blieben alle gegnerischen Angriffsbemühungen bis zum Ende erfolglos. In der Offensive waren es dann vor allem Einzelaktionen, die zu weiteren 9 Toren führten, meist nachdem wir uns Bälle erobert hatten und zielstrebig den direkten Weg zum Torabschluss suchten.

Insgesamt ein gelungener Start in die Hinrunde.

Für die E1 spielten: Jannik – Arne, Yannick (2 Tore/2 Vorlagen), Zeno (-/1) – Noah R. (3/3), Noah K. (2/2), Richard (3/1), Norik (2/4), Lasse (5/-); 1 ET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.