Klatsche für die Dritte: Ohne Sieg gegen den Spitzenreiter

Unaufhaltsam zieht der Grünheider SV II seine Kreise in der 3. Kreisklasse. Dem SV Woltersdorf III gelang im Heimspiel gegen den haushoch überlegenen Rivalen kein Ehrenpunkt. Den Grünheidern, die bisher nur einen Punkt (31:1) abgaben, ist nun zwei Spieltage vor dem Ende der Saison der Spitzenplatz nicht mehr zu nehmen

Im Hinspiel hatten die Woltersdorf noch zwei Einzelsiege verbucht, in heimischer Halle misslang dieses Vorhaben. Jürgen Wiese (gegen Erwin Broese), Tobias Munzert (gegen Stefan Roth) und Tim Furhmann (gleichfalls gegen Broese) gelang es lediglich, jeweils den Entscheidungssatz zu erzwingen. Aber alle drei unterlagen dort schließlich knapp. Trotz der Niederlage bleiben die Woltersdorfer mit 14:18 Zählern auf dem sechsten Platz.

Punkte: Munzert 0:2,5, Fuhrmann 0:2,5, Schieritz 0:2,5, Wiese 0:2,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.