Deutliche Niederlage gegen Gaselan III

Ähnlich wie schon beim 2:10 im Hinspiel haben die Spieler der zweiten Woltersdorfer Mannschaft gegen Gaselan Fürstenwalde III auch in eigener Halle nicht gut ausgesehen. In veränderte Besetzung hieß es diesmal 3:10, dennoch behaupteten die Woltersdorfer den sechsten Tabellenplatz.

Erneut konnte sich Stefan Mathes auszeichnen, der mit seinen 3:0-Erfolgen über Vladimir Darin und Wolfgang Rauch für die einzigen Einzel-Punkte sorgte. Nur gegen Dirk Radoschowski musste er sich beugen. Er baute damit seine gute Position in der Einzel-Rangliste der Staffel auf 26:7 Siege aus.

Den dritten Punkt erkämpften Andreas Arndt und Frank Thomas im Doppel mit einem 3:1 über den in den Einzeln unbesiegten Andreas Forchheim sowie Wolfgang Rauch.

Punkte: Mathes 2:1,5; Thomas 0;5:2; Arndt 0,5:3; Misler 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.