Vorläufiger Saisonhöhepunkt für Herren I am Samstag

Am kommenden Samstag den 03.02. um 15 Uhr empfangen wir den SC Potsdam zum Viertelfinalspiel im Pokal des BBV. Bei einem Sieg winkt der Einzug ins „Top Four“, eine sehr seltene Gelegenheit die Mannschaft und Trainer unbedingt wahrnehmen möchten.

Der Weg ins Viertelfinale hätte für beide Mannschaften nicht unterschiedlicher sein können: während der SC Potsdam durch eine 20:0 Wertung gegen das Oberliga Team vom Oranienburger BV eher „rein gerutscht“ ist, mussten sich unsere Herren zunächst in Frankfurt qualifizieren (62:57 Sieg) um dann in der ersten Runde zuhause gegen Oranienburg II zu bestehen (71:39 Sieg).

Der SC Potsdam hält mit 7 Siegen aus 10 Spielen aktuell Anschluss an die Spitzengruppe in der Bezirksliga. Unsere Herren I konnte mit zuletzt 3 Siegen aus 4 Spielen die Bilanz auf 4-6 verbessern und sind damit ins Mittelfeld der Landesliga aufgerutscht.

Es begegnen sich also durchaus zwei Teams auf Augenhöhe – vielleicht macht am Samstag der Heimvorteil den entscheidenden Unterschied. Wir laden alle interessierten Zuschauer ein, diesem Spitzenspiel am Samstag im Warrior Dome beizuwohnen und unsere Mannschaft in die Runde der besten 4 Pokalteams zu feuern!

Tipoff ist 15 Uhr, die Halle ist ab 14 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.