Klare Niederlage beim Spitzenreiter

Die fünfte Niederlage der Saison kam nicht unerwartet. Beim ungeschlagenen Tabellenführer Grünheide II unterlag die dritte Mannschaft des SV Woltersdorf klar mit 2:10.

Um mehr Spielern Wettkampf-Praxis zu gönnen, hatten die Grünheider diesmal eine Position doppelt besetzt. Für die Tabelle hat dies keine Auswirkungen, doch aufstiegsberechtigt ist das Team damit in dieser Saison nicht.

Gerade gegen die Spieler auf der doppelt besetzten Position landeten die Gäste ihre beiden Erfolge: Tim Fuhrmann besiegte Brita Meinike-Kleint mit 3:0, und Tobias Munzert setzte sich gegen Rolf Röschke mit demselben Resultat durch.

Punkte: Munzert 1:2,5, Fuhrmann 1:2,5; Schieritz 0:2,5; Schütz 0:2,5

Kommentar verfassen